Die Regierung reagiert erneut scharfzüngig – aber ohne Gewalt. Das Urteil ist ein Warnzeichen, das zeigt, welch düstere Zukunft Hongkong bevorsteht. Jetzt geht die Polizei gegen mutmaßliche Fluchthelfer vor. Wer China wirklich liebt, der protestiert. Die Proteste in Hongkong treffen die Stadt, wo sie am empfindlichsten ist: Beim Geldverdienen. Die Kritik am Regime wächst im Westen, aber sie wächst langsam – zu langsam. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Die jetzige Situation ist, als ob die Uhr zurückgedreht würde zu einem autoritären System. In Hongkong gedenken die Menschen mit Kerzen der Proteste von 1989. Die Situation in Hongkong eskaliert: Wie groß ist die Gefahr, dass Peking den Aufstand von der Armee niederschlagen lässt? Eine solche Haltung kann China nicht akzeptieren und verbietet Plattformen, die solche Songs verbreiten. Die Demokratiebewegung in Hongkong ist Inspiration für Menschen in Thailand, Taiwan und Japan. Gewaltfrei, sauber, diszipliniert: Chaos und Anarchie sind in Hongkongs Bürgerbewegung Fremdworte. Das pro-demokratische Lager soll künftig keine politischen Ämter mehr besetzen können. Künstler Ai Weiwei bekundet Solidarität. Schwere Ausschreitungen bei Streit um illegale Imbiss-Stände. Im November 2019 wurden die Bestimmungen des Gesetzes durch den Hong Kong Human Rights and Democracy Act bestätigt. Hongkong kommt nicht zur Ruhe. „Ich glaube, meine Mutter versteht jetzt, warum ich im Gefängnis landen könnte“. Er muss Handschellen tragen – und wird zusätzlich noch in Ketten gelegt. In Hongkong droht die Stimmung zu kippen. Die Volksrepublik geht gegen die Proteste in Hongkong vor. Wie mächtig ist China, und wonach strebt es? China verpasst in Hongkong eine historische Chance. China und die EU Sorge in der EU um Situation in Hongkong. Bereits vier Händler und ein Verleger werden vermisst – eine Videobotschaft ist die einzige Spur. Alle aktuellen News zum Thema Hongkong sowie Bilder, Videos und Infos zu Hongkong bei t-online.de. Unmittelbar nach Verkünden der Entscheidung legten Massenproteste die Großstadt Hongkong lahm. Eine Verarbeitung der auf Ihrem Gerät gespeicherten Informationen wie z.B. Hongkong ist eine Großstadt an der Südküste Chinas. Dies könnte ihr noch auf die Füße fallen. Bemerkenswert am neuen Gesetz ist weniger der Inhalt als vielmehr die … Dem stellt sich der 22-jährige Joshua Wong entgegen, er war schon 2014 das Gesicht der Demokratiebewegung. Sie fordern die Elite heraus, und die wird nervös. Sie eint die wachsende Furcht vor dem langen Arm von Pekings Diktatur. Studenten blockieren Zugang zum Regierungssitz. Hongkong sagt Gespräche mit Protestführern ab. Warum in Hongkong Buchhändler verschwinden. Als die Federführenden der Politik der Volksrepublik China im September 2004 die Wahlen in Hongkong gänzlich aussetzen wollten kam es erneut zu massiven Demonstrationen. Denn Chinas Einfluss ist immer spürbar. Politische Unruhen in Hongkong bergen die Gefahr einer Rezession. Aus Sicht der deutschen Bundesregierung müssen der Grundsatz „ein Land, zwei Systeme“ und die im Basic Law verankerten Grundrechte der Hongkongerinnen und … Die Demokratieaktivisten Joshua Wong, Agnes Chow und Ivan Lam sind zu Gefängnisstrafen verurteilt worden. Das Basic Law sieht die Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger bei der Wahl des Hongkonger Regionalparlaments vor. Die Proteste von Demokratie-Befürwortern haben sich beruhigt, die Bereitschaftspolizei zieht sich zurück – zumindest teilt das die Regierung mit. Und kämpft trotz Haftstrafen weiter für Bürgerrechte. Der chinesische Volkskongress will das Wahlsystem in Hongkong ändern. Aus Angst vor Internetzensur wie in China bereiten sich die Demonstranten in Hongkong auf eine Sperrung von Sozialen Netzwerken vor – mit FireChat. Hongkong: Politisches Porträt. Hongkong ist seit Übergabe der einstigen britischen Kolonie an China am 1. Doch dass die Rechnung Pekings aufgeht, ist alles andere als sicher. Schlagzeilen, Meldungen und alles Wichtige, Peking kann eben nicht jeden und alles kontrollieren. Die Schlinge um Hongkongs Demokratie zieht sich nur langsam enger – aber Pekings Vorgehen folgt einem klaren Drehbuch. „Heute holt Ihr Euch Hongkongs Zukunft zurück“. Warum Chinesen kaum etwas aus Hongkong hören. Bilder von den Massenprotesten werden auf dem chinesischen Festland zensiert. Zustimmung jederzeit über den Link Privacy Einstellungen am Ende jeder Seite widerrufbar. Details zum Tracking finden Sie in der Datenschutzerklärung und im Privacy Center. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Doch jetzt schon ist der Student zum Gesicht der Massenproteste in Hongkong geworden. Oktober 2018 9:23. Die Regierung in Hongkong hat überraschend die geplanten Gespräche mit den Studenten abgesagt. Chris Patten, letzter Gouverneur der ehemals britischen Kronkolonie, hofft auf Gewaltlosigkeit im Streit über die Demokratisierung. Verwandte Inhalte. Massendemos in Hongkong schrecken Peking auf. Mit WELT spricht er … Chinas Machtelite hat es versäumt, den Jugendprotesten mit politischer Großzügigkeit zu begegnen. Krise in Hongkong : Die Stadt, die nicht mehr sicher ist „Hongkong ist nicht China“, skandieren die Demonstranten. Owen Chow ist einer von 53 prodemokratischen Politikern, die vergangene Woche in Hongkong wegen vermeintlicher Staatsgefährdung festgenommen wurden. Studentenführer setzen Regierung Ultimatum. Die kleinen Siege der mutigen Demonstranten. Die Demonstranten befürchten, dass die Proteste vor dem chinesischen Nationalfeiertag am 1. Doch die Aktivisten demonstrieren weiter, und einige Straßenblockaden bleiben. Nach Festnahmen und einem Demonstrationsverbot pochen EU-Politiker auf die Einhaltung der Rechte der Hongkonger Bevölkerung. Die Demonstranten in Hongkong weichen nicht, im Gegenteil: Sie haben es sich im Zentrum gemütlich gemacht. Nach gescheitertem Fluchtversuch – elf Festnahmen in Hongkong. Erste Barrikaden sind gebaut. Jahrhundert zum Zufluchtsort: Zunächst vor den Wirren des chinesischen Bürgerkrieges und - seit Ausrufen der Volksrepublik China 1949 - zum Exilort für Hunderttausende politisch Verfolgter. Die WELT als ePaper: Die vollständige Ausgabe steht Ihnen bereits am Vorabend zur Verfügung – so sind Sie immer hochaktuell informiert. Mit dem Apec-Gipfel will Peking seine weltweite Bedeutung demonstrieren. Zwölf Aktivisten wollten vor Strafverfolgung in Hongkong mit dem Boot ins freiheitliche Taiwan flüchten, wurden aber von Chinas Küstenwache erwischt. Mit Zelten, Matratzen und Gartenmöbeln wollen sie der Regierung Zugeständnisse abtrotzen. Der Präsident wird im Hong Kong Policy Act explizit ermächtigt, die bevorzugte Behandlung Hongkongs zu beenden, wenn er festgestellt haben sollte, dass Hongkong nicht ausreichend autonom ist. Peking droht Demonstranten und verhaftet Kritiker. Das Ultimatum ist abgelaufen, die Konfrontation in Hongkong ausgeblieben. Der Protest der Hongkonger gegen Auslieferungen an China ist der größte Widerstand seit Jahrzehnten. Anlass war ein vorgeschlagenes Gesetz über flüchtige Straftäter und Rechtshilfe in Strafsachen, das u. a. Auslieferungen von Häftlingen an die Volksrepublik China ermöglichen sollte. Juli 1997 eine Sonderverwaltungsregion (SVR) der Volksrepublik China. Doch die Demonstranten besetzen die Gebiete jetzt erneut. Im Sommer 2019 brachen in der chinesischen Sonderverwaltungszone Hongkong Massenproteste gegen die Peking-nahe Regierung unter Carrie Lam aus. „... das war der Abschied von diesem Leben“. Am Nationaltag verhängt die chinesische Führung einen Feierzwang und verhaftet Blogger. Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Polizei nimmt nach Protesten acht Menschen fest. So schützen sich die Demonstranten vor Zensur. China ist mit rund 1,4 Milliarden Einwohnern das bevölkerungsreichste Land der Welt und eines von weltweit fünf verbliebenen kommunistischen Einparteiensystemen (neben Vietnam, Laos, Kuba und… Jetzt geht in Hongkong auch das konservative Bürgertum auf die Straße. Inzwischen haben sich die Aktivisten zu einem Netzwerk zusammengeschlossen. Die chinesische Führung hat den Demonstranten in Hongkong mehrfach mit militärischen Schritten gedroht. Chinas Staatsmedien bejubeln die Entspannung in Hongkong. Im Jahr 1997 endete der 99-jährige britische Pachtvertrag und es erfolgte die Übergabe der Staatshoheit an die Volksrepublik China. Gleichzeitig verschärft das Zentralkomitee in Peking seine Rhetorik. Hongkong wurde zu einer chinesischen Sonderverwaltungszone unter Zusicherung von freier Marktwirtschaft und innerer Autonomie. Kurz vor einem angekündigten Generalstreik haben Hunderte maskierte und schwarz gekleidete Protestler in Hongkong ein Verkehrschaos ausgelöst. Der Protest gleicht eher einem Volksfest – das jedoch jäh enden könnte in den kommenden Stunden. Joshua Wong wird in zwei Wochen volljährig. Weitere Informationen: http://epaper.welt.de, Der Kurz-Link dieses Artikels lautet: https://www.welt.de/. Die Briten unter ihrem Kommandeur Charles Elliott widersetzen sich indes den Forderungen der Chinesen, kein Opium mehr nach China einzuführen. Nutzen Sie zeit.de mit weniger Werbung und ohne Werbetracking für 1,20 €/Woche (für Digital-Abonnenten nur 0,40 €/Woche). Das traditionelle System der Kommunistischen Partei Chinas hat seine eigenen Ansichten und Positionen wie Hongkong zu … Aber für die politische Führung in Peking ist die Zuspitzung der Situation in Hongkong ein Desaster. Chinas Machthaber zermalmen eine ganze Generation Freiheitskämpfer. Juli 1997 eine Sonderverwaltungsregion der Republik China SVR. Hongkong beginnt zu arbeiten, Lage entspannt sich. Bereits PUR-Abonnent? LNP355 Hong Kong. Die Demonstranten in Hongkong errichten zum Nationalfeiertag neue Blockaden. Propaganda, eine groteske Zensur, bezahlte Schläger – in China regiert wegen der Proteste in Hongkong die Angst. Die Stadt war seit Mitte des 19. Unser Autor Joshua Wong ist in Hongkong in ein Hochsicherheitsgefängnis verlegt worden. „Wir sind Hongkonger und wir sind anders“. Von Nea Matzen. Geburtstag der Volksrepublik feiern. Die Studentenproteste in Hongkong haben ein ganz anderes Symbol – Vergleiche zum Mai 1989 werden dennoch gezogen. In China selbst kann an das Massaker auf dem Platz des Himmlischen Friedens nicht erinnert werden. Das klingt trotzig – und verzweifelt. „Peking soll nur zählen, wie viele wir sind“. Dabei gab es schwere Zusammenstöße mit den Demonstranten: 45 von ihnen wurden festgenommen und viele verletzt. Eine Hongkonger Professorin ist ergriffen von dem Mut ihrer Studenten, die für Demokratie demonstrieren. Immer wieder liefern sich Polizei und Demonstranten Rangeleien. Hongkong lässt 52 von 55 Aktivisten frei – Joshua Wong bleibt in Haft. Newsticker, Schlagzeilen und alles, was heute wichtig ist, im Überblick. Die Hong Kong Employment Ordinance regeln erst seit 2014 arbeitsrechtliche Minimalbestimmungen, entsprechen jedoch noch nicht den auf dem Festland geltenden Arbeitsvertrags- und Arbeitssicherheitsgesetzen. Der Erfolg der Kundgebungen war, dass schlussendlich nach 4 Jahren ein neues Parlament im teildemokratischen Verfahren … Doch drei von ihnen müssen in Untersuchungshaft bleiben – darunter auch der international bekannte Aktivist Joshua Wong. Sie tut dies nicht aus Stärke, sondern weil sie sich vor der Zivilgesellschaft fürchtet. Doch so ganz trauen wollen sie der Entwicklung nicht: Vorsorglich behaupten sie weiter, die Demonstranten seien vom Ausland aufgehetzt worden. Peking fürchtet eine „Regenschirm-Revolution“. Dutzende Demokratie-Aktivisten in Hongkong festgenommen In Hongkong hat die Polizei mehr als 50 prodemokratische Aktivisten festgenommen. Die Polizei nimmt mehrere Demonstranten in Gewahrsam – darunter einen 82-Jährigen. Festnahmen, Verletzte, Pfefferspray: Die Proteste in Hongkong flammen wieder auf. Die „Regenschirm-Revolution“ ist für die KP-Führung eine der größten politischen Herausforderungen seit dem Massaker auf dem Platz des Himmlischen Friedens in Peking 1989. Die US-Regierung erkannte Hongkong bereits den Status als Sonderverwaltungszone ab. Hongkong erlebt gerade die schwerste politische Krise, seit es unter chinesischer Sonderverwaltung ist. Es geht ihnen um freie Wahlen und Demokratie – dafür gehen Studenten in Hongkong auf die Straße. Infoquelle aus Hong Kong: Neue politische Säuberung innerhalb des chinesischen Militärs . Studenten dehnen Proteste auf Einkaufsviertel aus. 2014 entschied die kommunistischen Führung in Peking, dass für die Wahl von Hongkongs Regierungschef 2017, nur vorab ausgewählte Kandidaten zugelassen sein. Das Ultimatum der Demonstranten in Hongkong für den Rücktritt von Regierungschef Leung läuft am Donnerstag ab. Sein Verlag wollte ein Buch über die Ex-Geliebte des chinesischen Präsidenten herausbringen. Die KP-Führung ist alarmiert. Um der Nutzung mit Werbung zuzustimmen, muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein. Und die Weltmacht China droht nun damit, dies weiter zu erschweren. Oktober geräumt werden könnten. Chinas Einfluss in Hongkong nimmt zu. Aber selbst in dieser Situation träumt er von der Freiheit. In Hongkong besteht sie, in China bildet sie sich. Hongkong: Politisches System Länder Hongkong: Die Regierungsform Hongkongs weist einschränkte demokratische Elemente auf. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern. tagesschau.de beantwortet die wichtigsten Fragen. Die Nerven der chinesischen Führung liegen blank. Die derzeitige Situation in Hongkong ähnelt dem Fall Lei Yang. Historische Parallelen drängen sich auf. Fliegende Flaschen, Feuer, Warnschüsse: In Hongkong ist es zu Zusammenstößen zwischen Polizei und Demonstranten gekommen. Regierung und Schulen nehmen den Betrieb auf. Besuchen Sie zeit.de wie gewohnt mit Werbung und Tracking. Die niedrigen Löhne führten bei den Arbeitern jedoch zu Unzufriedenheit. Seine harmloses Aussage ist derzeit riskant. Vor allem die letzte dieser Kernforderungen stellt das bisherige politische System Hongkongs grundlegend in Frage. Zehntausende protestierende Menschen blockieren weiter die Straßen in Hongkong und machen aus den Demonstrationen eine nächtliche Party. London sei moralisch verantwortlich – und China müsse an sein Image denken. Seit Juni protestieren Tausende Menschen in Hongkong. In Hongkong sind 52 prodemokratische Aktivisten und Politiker verhaftet worden. Das politische System Hongkongs Hongkong verfügt über ein teil-demokratisches Regierungssystem. Cookies oder persönliche Identifikatoren, IP-Adressen sowie Ihres individuellen Nutzungsverhaltens erfolgt dabei zu den folgenden Zwecken: Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Geräte-Kennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden. Die Gegner dieses Gesetzesentwurfs befürchten, dass damit das liberale Rechtssystem Hongkongs, das bisher im Rahmen des Prinzips Ein Land, zwei Systemeweitgehend unab… Es geht darum, dass die Polizei am Rande des chinesischen Neujahrsfestes illegale Imbiss-Buden am Straßenrand schließen wollte. Die Festgenommenen werden beschuldigt, gegen das von China eingeführte, umstrittene Sicherheitsgesetz verstoßen zu haben. Die meisten der prodemokratischen Oppositionellen sind gegen Kaution freigelassen worden. „Die Welt“ bietet Ihnen Nachrichten, Bilder, Videos und Hintergründe zu den Protesten und Demonstrationen in Hongkong. Mittendrin in dem Konflikt stehen die Einsatzkräfte der Hongkonger Polizei. Tsai's rejection of the principle enabled her to gain support from young voters. Die Wurzeln der Proteste in Hongkong liegen tiefer. Die Kommunistische Partei Chinas hat seit jeher Angst vor „farbigen“ Revolutionen. Aufgrund des großen Potentials an Arbeitskräften und der liberalen Steuerpolitik wurde Hongkong zu einer der produktivsten Regionen Asiens. Wir erheben personenbezogene Daten und übermitteln diese auch an Drittanbieter, die uns helfen, unser Webangebot zu verbessern und zu finanzieren. Erstmals nehmen die Staatsmedien auf Hongkong Bezug – und ihr Ton gegen die Demonstranten ist scharf. Für viele Chinesen wurde die Metropole im 20. Merkwürdiges TV-Geständnis eines Verschwundenen. Owen Chow ist einer von 53 prodemokratischen Politikern, die vergangene Woche in Hongkong wegen vermeintlicher Staatsgefährdung festgenommen wurden. Hongkong kommt nicht zur Ruhe: Nach schweren Ausschreitungen am Vortag kehren auch am Dienstag Demonstranten zurück auf die Straße. Am Jahrestag des Tiananmen-Massakers zeigen sie es durch zehntausendfaches Schweigen. Registrieren Sie sich kostenlos und erhalten Sie auf Ihre Interessen abgestimmte Inhalte sowie unsere vielseitigen Newsletter. Diese Spannung hat sich 2019 zugespitzt, als massive Proteste in ganz Hongkong zu politischen und sozialen Unruhen im Land führten. Sie wollen verhindern, dass Peking ihre Wahlfreiheit beschränkt. Albert Ho war bis 2012 Vorsitzender der Demokratischen Partei in Hongkong und ist jetzt Vorsitzender der demokratischen Bewegung Hongkong Alliance. (Stiftung Wissenschaft und Politik, 13.11.2019) Eingeschränkt frei: Proteste in Hongkong für mehr Demokratie Hongkong entwickelte sich während der 156 Jahre unter britischer Herrschaft von einer unbedeutenden Fischerinsel zu einem der wichtigsten Wirtschaftszentren der Welt. Heftige Straßenschlachten in Hongkong: Tränengas und Verletzte. Mit WELT spricht er über seine Festnahme, die Stunden danach und seine Zukunft. Briten wollten Hongkong nach Nordirland verlegen. Oktober 2018 Aktualisiert: 29. Die prodemokratische Bewegung in Hongkong ist entmachtet, ihre Anführer sitzen im Gefängnis und fürchten, nach Festland-China ausgeliefert zu werden. Sie flüchten vor der chinesischen Armee in den kleinen Naturhafen von Hongkong. Dokumente aus den 80er-Jahren offenbaren einen bizarren Plan: Britische Behörden diskutierten die Idee, Hongkong nach Nordirland zu verlegen. Indie-Musik ist „anti-establishment“ und „rebellisch“. Jahrhunderts britische Kronkolonie. Peking wird an seinen Bürgern zugrunde gehen. Hongkong erinnert mit Kerzen an Tiananmen-Massaker. „Der Kampf in Hongkong ist auch einer für China“. Hier anmelden. Sie könnten zu gefährlich werden. „Chinas neuer Nationalismus ist sehr beunruhigend“. Drei Monate protestieren die Hongkonger nun schon gegen den Einfluss vom Festland. Die Regierungen in Hongkong und China ziehen die Zügel weiter an: Wer im Internet zu 'Gewalt anstiftet' soll bestraft werden. Ein Logbuch:Netzpolitik Spezial zur Situation in Hong Kong. Unsere Kolumnistin Glacier Kwong erlaubt uns einen ganz persönlichen Einblick in die gefährliche Lage. The politics of Hong Kong takes place in a framework of a political system dominated by its quasi-constitutional document, the Hong Kong Basic Law, its own legislature, the Chief Executive as the head of government and of the Special Administrative Region and of a politically constrained multi-party presidential system. In einem offenen Brief lobt sie die jungen Menschen – und erklärt, warum sie Angst um sie hat. Peking hat unterschätzt, wie stark die Zivilgesellschaft in der Metropole noch immer ist. An den Universitäten gibt es bereits erste Rundbriefe, die davor warnen, keine kontroversen politischen Themen öffentlich zu debattieren. Er sorgt sich um zu viel Patriotismus der Jugend. Der Ort ist abgeriegelt. Aktivisten drehen Chinas Flagge den Rücken zu. Und das ist nur der Anfang. Chinas Führung will auf dem Tiananmen-Platz den 65. Weitere Informationen. Die ältere Generation ist gefährlicher für Peking als die revoltierende Jugend – denn sie erinnert sich an Demokratieversprechen. Die Polizei hatte schon Blockaden abgebaut. Hongkong kommt nicht zur Ruhe. Die Demokratie-Aktivisten in Hongkong sind nach dem Ende des Massenprotests ernüchtert, aber nicht hoffnungslos. Die Angst vor einem chinesischen Durchgreifen. Lange über die Zeit der britischen Kolonialregierung hinaus, besaßen Arbeitnehmer in Hongkong keinerlei Rechte. Damit droht in der chinesischen Sonderverwaltungsregion ein Wiederaufflammen der Proteste. Die Messenger-App funktioniert auch ohne Internet. Mit Schoßhündchen bekommt der Protest Volksfestcharakter. Die Aktivisten wollen aber nicht lockerlassen. Jetzt droht eine lange Krise. Denn Chinas Zivilgesellschaft gewinnt an Selbstvertrauen. China zeigt einen seit Monaten vermissten Mann mit dem Geständnis eines Verbrechens im Fernsehen. Hongkong ist seit 1. Die Beziehungen zwischen Hongkong und dem chinesischen Festland waren, um es vorsichtig auszudrücken, schon immer dürftig. Im Sommer 1967 kam es, unterstützt von Anhängern der chinesischen Kulturrevolution, zu Demonstrationen und … Hongkong wird als eigenes Territorium autonom geführt. Der bekannte Aktivist Joshua Wong ist bereits länger in Haft. Doch die Demonstranten in Hongkong stehlen ihr die Schau. Obwohl mehr als 630 Millionen Chinesen online sind, gelingt es dem Zensur-Apparat der Regierung, Nachrichten und Bilder von den Demonstrationen zu unterdrücken. Lässt Peking Buchhändler verschwinden, die in Hongkong chinakritische Bücher verkaufen? Die wichtigsten Antworten. Das Recht zu protestieren wird ebenso eingeschränkt wie das Recht auf freie Meinungsäußerung. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Zwei Ziele sind erreicht, nun setzt China zu den nächsten Schlägen an. 1842: Hongkong Island wird britisch. Dennoch sieht unsere Kolumnistin darin einen Hoffnungsschimmer für den Wandel. Epoch Times 29. Die Millionenstadt Hong Kong wehrt sich gegen den politischen Einfluss Chinas. Weniger Korruption, mehr Vertrauen in das Recht und mehr Freiheit würden China zu einer stabileren, kreativeren und noch wohlhabenderen Gesellschaft machen. Über 50 Oppositionelle an einem Tag eingesperrt. China verbittet sich derweil jede Kritik aus dem Ausland. China-Experte Jamie Metzl über die Rolle des Landes und seine Chance auf Reformen. Unruhe macht sich bemerkbar. Ein schmächtiger 17-Jähriger lehrt China das Fürchten. Linus' Gast Folkert ha Warum begreift Peking das nicht? 06.11.2020 - Artikel. Die Situation ist auch für Deutschland Grund zur Sorge, meint Volker Stanzel. Der junge Mann aus christlichem Elternhaus ist kein Unbekannter. Aus Sorge um die Zukunft der Kronkolonie. Hongkongs Protestbewegung beweist Durchhaltewillen. Es geht den Demonstranten um mehr als die chinesische Wahlrechtsreform – sie fordern mehr Mitbestimmung und Freiheit, aber auch soziale Sicherheit. Hongkongs letzter Kampf um Selbstbestimmung. The 2019–20 Hong Kong protests, ... Christina Lai from Academia Sinica concurred that the situation in Hong Kong created a sense of "urgency" for Taiwanese voters, as China's hardline reaction implied that they would use the same strategy to undermine Taiwan's autonomy in the future. In den beiden darauf folgenden Jahrzehnten besserte sich die Situation stetig. Schwere Zusammenstöße mit der Polizei in Hongkong. Binnen einer Stunde räumten Polizeieinheiten in Hongkong eine besetzte Hauptstraße. Die Behörden versuchten, gegen nicht lizenzierte Essensstände vorzugehen. Was war der Auslöser und welche Ziele verfolgen die Demonstranten? Und chinesische Hacker greifen die Smartphones der Protestierenden an. Es sind die größten Massenfestnahmen, die es gegen Oppositionelle in Hongkong bisher gegeben hat.