Alle anderen müssen Wartesemester sammeln und sich in Geduld üben, um das gewünschte Studium aufnehmen zu können. Hier erfährst du, wie du auch ohne Abi Medizin, Jura und Co. studieren kannst. Damit verdiene ich 2000 Euro brutto pro Monat. Das liegt vor allem an denhervorragenden Berufsaussichten. Dieses Thema "Studieren ohne Abitur - Schulrecht und Hochschulrecht" im Forum "Schulrecht und Hochschulrecht" wurde erstellt von Dugong, 28.Juni 2017. Dennoch habe ich die Erfahrung gemacht, dass Studierende, die vor ihrem Studium beispielsweise eine Ausbildung abgeschlossen haben, oftmals organisierter an die Sache ran gehen und ihre Ziele klar formuliert haben. Hauptsächlich kümmerte ich mich um öffentliche Aufträge: Wenn ein staatlicher Auftraggeber wie eine Schule etwa die Heizung modernisieren lassen möchte, muss der Staat alle Heizungsfirmen gleichbehandeln und darf niemanden bevorteilen. In diesem Job hätte ich nicht höher aufsteigen können, ich hatte die gläserne Decke erreicht. Später fragten sie mich dann, ob ich ihnen Nachhilfe geben könnte. Bis zur neunten Klasse ging ich auf die Hauptschule und machte anschließend die Mittlere Reife. Menschen dabei zu helfen, ihre Probleme zu lösen, machte mir am meisten Spaß: Man klärt sie über die Rechtslage auf und rät ihnen, was sie tun können. Queraufstieg: Auch wer kein Abitur hat, kann Jurist werden (Symbolbild). Eine Sorge aber bleibt. Dafür gibt es drei Möglichkeiten: Wer eine Berufsausbildung abgeschlossen und schon mehrere Jahre gearbeitet hat, kann studieren – allerdings muss der Studiengang fachlich zur Ausbildung passen. Das ist unter bestimmten Voraussetzungen möglich! Daten-Monitoring Über die Beratungsfunktion hinaus bietet das Portal ein umfangreiches Daten-Monitoring mit aktuellen Zahlen und Entwicklungen zum Studium ohne Abitur in Bund und Ländern. September 2010 in Kraft getreten ist, sind zahlreiche Neuregelungen für das Studium ohne Abitur in Kraft getreten. Ob Deine Berufsausbildung fachlich zu Deinem Wunschstudiengang passt, entscheidet immer die zuständige Fakultät, an der Du Dich bewirbst. Da ich mal Schülerpraktika bei einem Gericht und bei einem Notar gemacht hatte, wusste ich, dass mich Jura interessiert. Das fehlt mir noch, um als Anwalt oder Richter arbeiten zu dürfen. Du bekommst in Deutschland einen ersten qualifizierenden HS Abschluss und damit die Berichtigung an allen HS zu studieren. Gegebenenfalls ist es auch empfehlenswert, zunächst das Abitur nachzuholen, bevor man ein Jurastudium aufnimmt. Melden Sie sich an und diskutieren Sie mit. Die Zugangsvoraussetzungen für ein solches Studium … Allerdings ist auch hier eine vorherige Ausbildung in einem anderen Bereich nötig. In Bayern ist es beim Studium ohne Abitur zwischen 1997 und 2007 zu einem sehr starken Wachstum gekommen. Das sollte eigentlich eine Selbstverständlichkeit sein. Die Realität an den Hochschulen sieht mittlerweile aber anders aus, denn durch die Öffnung des Hochschulwesens haben zunehmend auch Menschen ohne Abitur Zugang zu einer akademischen Ausbildung. Ich musste lernen, schnell komplexe Entscheidungen zu treffen - das war jedes Mal eine intellektuelle Herausforderung.Â. Stattdessen suchte ich nach einem Ausbildungsberuf. Tim Schneider, Masterstudent der Sozialwissenschaften „Natürlich muss man ohne Abitur teilweise mehr in sein Studium investieren als Kommilitonen mit Hochschulreife. Für ein Fernstudium Jura ohne Abitur mit dem Ziel Bachelor of Laws muss man somit einen der folgenden Punkte erfüllen: Das Fernstudium zum Bachelor of Laws richtet sich also ebenso wenig wie andere juristische Studiengänge ausschließlich an Abiturienten. Hochschulzugangsberechtigung, Studieren ohne Abitur. "Wäre mein Leben ein Karriereratgeber, würde er heißen: 'Auf Umwegen zum Traumjob'. § 38 Hamburgisches Hochschulgesetz (HmbHG) auch Personen berechtigt, die abweichend von § 37 HmbHG über keine Hochschulzugangsberechtigung verfügen. Aus diesem Grund gilt an vielen Universitäten eine Zulassungsbeschränkung. Wenn ich mit Freunden oder Bekannten spreche, stelle ich immer wieder fest, dass ihre Wertvorstellungen nicht mit den Paragrafen im Gesetzbuch übereinstimmen, sie schimpfen auf das Rechtssystem - etwa bei Urteilen im Strafrecht, wo nun mal die Unschuldsvermutung gilt: im Zweifel für den Angeklagten. Die Ausbildung war da sogar ein Vorteil, weil ich gelernt hatte, mich zu strukturieren, schnell und effektiv Aufgaben zu erledigen. Sollten Sie nicht über eine schulische Hochschulzugangsberechtigung verfügen, d.h. Sie haben weder das Abitur noch die fachgebundene Hochschulreife oder die Fachhochschulreife, aber eine abgeschlossene Berufsausbildung und entsprechende Berufserfahrung, dann können Sie dennoch Ihren … Die genauen Bedingungen für ein Studium ohne Abitur unterscheiden sich je nach Bundesland (CHE). Ich hatte nicht mal Abi und habe es trotzdem bis zum Staatsexamen geschafft. Interesse an gesellschaftlichen, politischen und wirtschaftlichen Zusammenhängen! Bei dieser speziellen Kreditform bekommst Du das Geld in monatlichen Beträgen ausbezahlt. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie sich mit Ihren beruflichen Qualifikationen auf ein Studium bewerben können, können Sie sich mit den unten zusammengestellten Informationen einen ersten Überblick verschaffen. Eine Rechtsfachwirtin darf Jura studieren, aber nicht Lehramt, etc. Die Suche nach einem Jurastudium ohne Abitur ist also keineswegs so aussichtslos, wie es zunächst vielleicht den Anschein hat. Gegebenenfalls ist es auch empfehlenswert, zunächst das Abitur nachzuholen, bevor man ein Jurastudium aufnimmt. Jura-Studium: Wie man ohne Abitur im Quereinstieg das Staatsexamen machen kann Suche öffnen ... Ich durfte nun also auch ohne Abi Rechtswissenschaften studieren, … Wer sich im Job weitergebildet hat, hat dadurch eventuell auch die allgemeine Hochschulzugangsberechtigung erworben – zum Beispiel beim Meister, Techniker oder Fachwirt.Â. Ich war doch noch jung! Ganz klar – ohne vorhandenes Interesse an einem Studienthema, wird wohl kein Studium erfolgreich absolviert werden können. Der Start ins Arbeitsleben ist aufregend, anstrengend - und oft ganz anders als geplant. Studieren ohne Abitur. In der Serie "Mein erstes Jahr im Job" erzählen Berufseinsteigerinnen und Berufseinsteiger, wie sie diese Zeit erlebt haben. Mich störte, dass ich in der Kanzlei nicht alles machen durfte, weil ich nicht studiert hatte. Das Fernstudium zum Bachelor of Laws richtet sich also ebenso wenig wie andere juristische Studiengänge ausschließlich an Abiturienten. Das hatte ich an der Hauptschule nicht für möglich gehalten!Â. Mit der Novellierung des rheinland-pfälzischen Hochschulgesetzes, die zum 1. Kostenloses Ebook „Studieren ohne Abitur“ In unserem kostenloses Ebook „Studieren ohne Abitur“ zeigen wir noch einmal ganz übersichtlich auf, welche Möglichkeiten du hast auch ohne Hochschulreife zu studieren. Doch auch wenn man im Job keine Fortbildung gemacht hat und nicht fachbezogen studieren möchte, gibt es einen Weg: Manche Hochschulen bieten Zulassungsprüfungen an, die man bestehen muss. Studieren ohne Abitur Stand 03/2013. Ich dagegen muss sachlich argumentieren. Voraussetzungen Der Abschluss in … Wer hier in allen Punkten glänzen kann, wird Volljurist und erhält als solcher nicht nur die Möglichkeit, anwaltlich tätig zu werden, sondern auch die Befähigung zum Richteramt. Danach hatte ich das Gefühl, in der Kanzlei nichts Neues mehr lernen zu können und wechselte deshalb in eine größere. Weiterführende Informationen finden Sie in der neuen Studie "Update 2020: Studieren ohne Abitur in Deutschland". Ob man Jura auch ohne Abitur studieren kann, weiß ich nicht; das müssen dir andere sagen. Besonders wütend machte mich: In der Kanzlei wurde mir vermittelt, dass es bei Jura nur den einen Königsweg gebe und alles andere weniger wert sei - erst Abitur, dann Uniabschluss. Fernstudium Jura – Anrechnung von Vorleistungen, Erfahrungsbericht: Weiterbildung zum Rechtsfachwirt. Du kannst dich darauf einstellen, dass für ein Jurastudium ein Numerus Clausus (NC) von ungefähr 1,8 nötig ist. Alle bisherigen Folgen von »Mein erstes Jahr im Job« finden Sie auf unserer Serienseite. Diesmal: Kevin, 29, wurde auf Umwegen zum Juristen. Studieren ohne Abitur Studieren können in Baden-Württemberg auch Berufstätige ohne Abitur - nämlich qualifizierte Personen, die keine schulische Hochschulzugangsberechtigung besitzen, aber eine berufliche Aus- und Fortbildung erfolgreich absolviert haben ; Jura-Fernstudium ohne Abitur. Einige davon sind essentiell, während uns andere die Verbesserung und Optimierung der Website in Sinne des Nutzers ermöglichen. Studieren ohne Abitur Studieren mit Familie Studieren mit Behinderung und chronischer Erkrankung Termine Landingpage Erste Orientierung Studiengänge A … So kann man zwar Recht ohne Abitur studieren, muss im Gegenzug jedoch andere Kriterien erfüllen. Kann man Ohne Abitur zum Spaß studieren einfach für das Wissen ohne Abschluss etc. ... Studieren ohne Abi. Das Jurastudium genießt allgemein hohes Ansehen und wird vielfach als eines der anspruchsvollsten Fächer betrachtet. Die Ausbildung zum Rechtsanwaltsfachangestellten dauerte drei Jahre. Die meisten meiner Kommilitoninnen und Kommilitonen waren jünger als ich, viele hatten gerade erst das Abitur gemacht, ich war einer der wenigen mit Berufsausbildung. Die HU Berlin hat es kurz zusammengefasst. In mein Studium investierte ich noch mehr Zeit. Besonders deutlich wird dies unter anderem beim Fernstudium Recht, das vielfach berufsbegleitend von Menschen absolviert wird, die nicht mit dem (Fach-)Abitur dienen können. Fakultät 20-30 Minuten 120 Minuten Mit gerade mal 22 schloss ich die Weiterbildung ab und fragte mich, was ich beruflich noch erreichen wollte. Detaillierte Informationen zum Studium ohne Abitur finden Sie hier. Hier findest du ein Expertengespräch zu Jura studieren - hier zum Video auf Youtube Auch bekommt ihr hier aktuelle Informationen, wie die Spiegel Meldung vom 26.04.2018, dass Männer angeblich öfter ein gutes Examen - bei Juristen - Prädikatsexamen - bekommen. Nebenbei jobbte ich als studentische Hilfskraft an meinem Lehrstuhl, im fünften Semester gab ich auch Tutorien. Jura ohne Abitur zu studieren, erweist sich allerdings als besonders große Herausforderung. Das Prestige des Studiums der Rechtswissenschaft lässt sich somit nicht von der Hand weisen. SPIEGEL+-Zugang wird gerade auf einem anderen Gerät genutzt. "Studieren ohne Abitur" Studieren für Beruflich Qualifizierte. Da ich kein Abitur habe, musste ich an einer Eingangsprüfung teilnehmen und habe diese auch bestanden. Alle zentralen Aspekte werden abgedeckt. Du kannst ohne Abitur Jura studieren, und mit der Ausbildung sowie mit der Fachweiterbildung hast du sogar einen unbeschränkten Zugang zu allen Studienfächer. Das macht mich heute stolz.". Selbst das elitäre Jurastudium vollzieht dahingehend einen Wandel. Studieren ohne Abitur Zum Studium im Studiengang Rechtswissenschaft sind gem. Wenn du eigentlich sehr clever bist und dein nicht sehr gutes Abitur darauf zurückzuführen ist, dass du nur ungern lernst, ist das Jurastudium absolut nichts für dich: Hier heißt es pauken, pauken, pauken. Hier müsstest du also zB Wirtschaftsrecht auf Bachelor studieren, abschließen und dann über die Zweitstudienquote Jura studieren. Sie haben kein Abitur (Allgemeine Hochschulreife), würden aber gerne Rechtswissenschaft in Bielefeld studieren? Kevins Werdegang ist für einen Juristen eher ungewöhnlich: kein Abitur, stattdessen eine Ausbildung in einer Kanzlei. Manchmal gibt es auch unabhängige Beratungsstellen, etwa die Bildungsberatung Berlin oder die Servicestelle Offene Hochschule Niedersachsen. Verfasst am: 07 Jun 2007 - 13:46:57 Titel: Jura-Studium ohne Abitur? Fachtreu heißt in diesem Fall, dass eine Rechtsfachwirtin beispielsweise Jura, aber nicht Germanistik ohne Abitur studieren kann. § 38 Hamburgisches Hochschulgesetz (HmbHG) auch Personen berechtigt, die abweichend von § 37 HmbHG über keine Hochschulzugangsberechtigung verfügen. Allerdings unterscheiden sich die NCs von Standort zu Standort. Ich hatte nicht die richtigen Abschlüsse, musste mich erst hocharbeiten, um in die Großkanzlei und später an die Uni zu kommen. Für mich war das nicht schwer, weil ich es aus der Kanzlei gewohnt war, mindestens 40 Stunden pro Woche zu arbeiten. ?...komplette Frage anzeigen. Chiller78 21.10.2013, 19:25. "In der Kanzlei wurde mir vermittelt, dass es bei Jura nur den einen Königsweg gebe und alles andere weniger wert sei – erst Abitur, dann Uniabschluss", "In solchen Fällen bin ich nicht der Freund, sondern der Jurist", "Ich hatte nicht mal Abi und habe es trotzdem bis zum Staatsexamen geschafft", "Ich wollte zeigen, dass es auch ohne Titel geht", "Manchmal hätte ich mir selbst eine Therapie gewünscht", "Zum Glück habe ich nicht auf die dummen Sprüche gehört", Arbeitsmarkt: So gelingt der Start in die Berufsausbildung. Sie durchlaufen dazu in der Regel einen Test, der der Hochschule bescheinigt, dass sie die Fähigkeiten mitbringen, die ein solches Studium ihnen abverlangen würde. Nettetal : Jura-Studentin ohne Abitur. Das Fernstudium Jura ohne Abitur ist ohne Frage eine spannende Option für viele Menschen, ohne formale Voraussetzungen geht es aber dennoch nicht. Das Studium der Rechtswissenschaften, auch Jurastudium genannt, ist sehr begehrt. Fällig wird der Kredit erst, wenn Du Dein Rechtswissenschaften-Studium abgeschlossen hast und ein regelmäßiges Einkommen beziehst. Klicken Sie auf den Button, spielen wir den Hinweis auf dem anderen Gerät aus und Sie können SPIEGEL+ weiter nutzen. Re: Jurastudium ohne Abitur? Deshalb sollten sich Interessierte am besten direkt an die Studienberatung der jeweiligen Hochschule wenden. Und das solltest du direkt von Anfang an tun, auch wenn du an einer Universität bist, an der Jura ohne … In allen Bundesländern gibt es Möglichkeiten, zum Studium ohne Abitur zugelassen zu werden. Diese Seite verwendet Cookies. Mehrere Studien zeigen, dass immer mehr ohne Abitur studieren. Sie haben Ihren Berufseinstieg selbst gerade hinter sich und möchten uns davon erzählen? Studieren ohne Abitur Zum Studium im Studiengang Rechtswissenschaft sind gem. Für zwei weitere Jahre machte ich dort eine Weiterbildung zum Rechtsfachwirt. Rechtswissenschaften / Jura in Bayern studieren In Bayern kannst du an folgenden Hochschulen den Studiengang Rechtswissenschaften / Jura studieren: Ludwig-Maximilians-Universität München Re: Jurastudium ohne Abitur? Fernstudium Jura ohne NC studieren Der Numerus Clausus bereitet vielen Studienbewerbern große Probleme, da er dafür sorgt, dass nur Abiturienten mit Bestnoten direkt zugelassen werden. Aber ich würde stattdessen sagen: Nutze die Chance und verbessere im Rahmen der Vorbereitung auf das Abitur dein Englisch. Seit Januar 2020 habe ich nun mein Examen und arbeite in Teilzeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter für öffentliches Recht an meiner alten Uni. Allerdings habe ich durch den Kontakt mit den Studierenden auch immer mehr Lust auf die Lehre bekommen - eine Stelle als Dozent würde mir sehr gefallen. In dem Ebook bereiten wir dich für deinen Weg von der Studienwahl bis zur Zulassung vor. Im Ländervergleich verliert Bayern einen Platz und liegt nun auf dem achten Rang. Für immer als Rechtsfachwirt arbeiten? Ich durfte nun also auch ohne Abi Rechtswissenschaften studieren, mein Staatsexamen machen und selbst Anwalt werden. In solchen Fällen bin ich nicht der Freund, sondern der Jurist. Ich könnte mir vorstellen, diesen Job noch etwa zwei Jahre zu machen und dann mit dem zweiten Staatsexamen zu beginnen. Trotzdem könnte er jetzt Karriere als Anwalt oder Richter machen. Ich erstelle Powerpoint-Folien für die Vorlesungen, koordiniere die simulierten Gerichtsverhandlungen für die Studierenden, mache Literaturrecherchen oder digitalisiere die Inhalte für die Onlinelehre. Gestartet war er mit großen Bedenken und weiß heute, dass die unbegründet waren. Ob du als beruflich Qualifizierter ohne Abitur studieren darfst, entscheidet die zuständige Fakultät an der Hochschule. Es gibt allerdings Momente, in denen ich mit dem Gesetz hadere, in denen es mir zumindest leid tut, dass man die Rechtslage nicht ändern kann. Studieren ohne Abitur - Hochschulzugang für beruflich Qualifizierte. SPIEGEL+ kann nur auf einem Gerät zur selben Zeit genutzt werden. Re: Jurastudium ohne Abitur? Wie hoch ist der Numerus Clausus (NC) - und wo kann ich ohne NC studieren? In Mathe war ich nicht gut, deshalb kam das Abitur für mich nicht infrage. Jura ohne Abitur zu studieren, erweist sich allerdings als besonders große Herausforderung. Es ist mir nicht bekannt, ob es möglich ist, Jura ohne Abitur zu studieren; das müssen Ihnen andere erzählen. Das Gleiche gilt für Menschen, die verantwortlich für einen Familienhaushalt waren, denn die Pflege eines Angehörigen und die Kindererziehung werden als berufliche Tätigkeit angesehen. Dafür sorgt nicht zuletzt die Tatsache, dass nach der Zeit an der Uni zwei juristische Prüfungen und ein Referendariat anstehen. Ich verglich die Angebote der Dienstleister und führte die Akten, durfte aber nur partiell beraten - ein Anwalt musste meine Arbeit später kontrollieren und unterschreiben. 8 Antworten ... Kann man mit einem nachgeholten abitur medizin oder jura studieren? Geht es dahingegen beispielsweise um den Bachelor Wirtschaftsrecht an einer Fachhochschule, ist das Fachabitur für gewöhnlich ausreichend. Klaudia Bruckes liegt die "trockene Materie". Der Zugang zum Hochschulstudium ohne Abitur ist aufgrund § 49 Absatz 6 Hochschugesetz l und durch die Verordnung über den Hochschulzugang für in der beruflichen Bildung Qualifizier- ... Staatsexamen Jura 15 Minuten 4-stündige Klausur BA in der Philosoph. Also, was muss man so mitbringen, um erfolgreich Jura zu studieren? In den ersten Jahren im Berufsleben habe ich gelernt, dass sich Durchhaltevermögen auszahlt. Dann schreiben Sie uns an SPIEGEL-Start@spiegel.de. Manche Hochschulen lassen auch sogenannte „sonstig beruflich Qualifizierte“ zum Studium zu. In der Großkanzlei wurde ich nur genommen, weil ich relativ gut war: Meine Ausbildung hatte ich mit der Note 1,2 abgeschlossen. Falls deine Abi-Noten also nicht überragend sind und du trotzdem Jura studieren möchtest, solltest du … Dass es auch möglich sein soll, Jura ohne Abitur zu studieren, wirkt dementsprechend irrsinnig, schließlich sollte der höchste Bildungsabschluss des deutschen Schulwesens die Basis bilden. Im Wintersemester 2015 schrieb ich mich an einer Uni in Süddeutschland für den Studiengang Rechtswissenschaft ein. Also bewarb ich mich bei einer Kanzlei in meiner Heimatstadt - und wurde genommen. Mir war das egal. Andere Anbieter lassen auch zu, dass sich Qualifizierte sofort einschreiben und die erste Zeit des Studiums als Testphase sehen – wenn sie diese bestehen, sind sie fest immatrikulierte Fernstudierend… Hallo! Dieser Durchschnitt wird Numerus clausus (kurz: NC) genannt und … Im Jahr 2018 liegen die Anteile der Studienanfänger(innen) ohne schulische HZB mit 2,47 Prozent marginal unter dem Höchstwert aus dem Vorjahr. Das heißt, dass Sie einen bestimmten Abiturdurchschnitt brauchen, um für diesen Studiengang aufgenommen zu werden. Als Richter, Staatsanwalt, Rechtsanwalt oder Notar übt man nicht irgendeinen Beruf aus, weshalb es vollkommen gerechtfertigt erscheint, nur Abiturienten zum Jurastudium zuzulassen. Ich fange in vier Wochen ein Fernstudium an und werde "Wirtschaftsrecht" BA studieren. Grundsätzlich trifft dies auf Universitätsstudiengänge wie Jura in besonderem Maße zu, da sie die Allgemeine Hochschulreife erfordern. Innerhalb von vier Jahren machte ich mein erstes Staatsexamen - in Regelstudienzeit. Je nachdem, in welchem Fachgebiet Sie später tätig werden möchten, ob Sie Jura oder WiRe studieren sollten. Jura ist an den meisten Universitäten zulassungsbeschränkt. Manche Traumjobs setzen ein Studium voraus – Abitur brauchst du aber nicht unbedingt. In Berlin können Berufserfahrene ohne Abitur unter bestimmten Voraussetzungen die allgemeine oder die fachgebundene Hochschulzugangsberechtigung erlangen. Ich befürchte nur, mir würde die praktische Arbeit fehlen, echte Fälle und Verhandlungen.Â. Mit Studieren ohne Abitur ist meist das Studieren ohne schulische Hochschulzugangsberechtigung gemeint. An Fernhochschulen können Personen mit Berufsausbildung oder Erfahrung in bestimmten beruflichen Tätigkeitsfeldern in ein Jurastudium einsteigen. Auf unserer Webseite werden Cookies verwendet. ist es möglich mit einem nachgeholten abitur jura oder medizin zu studieren? Jürgen Schwab studiert Jura ohne Abitur. 1. Einige hatten deshalb Vorurteile, lehnten mich sogar ab. Durch die Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Ein Studium ist auch für Menschen ohne schulische Hochschulzugangsberechtigung möglich – also ohne Abitur, fachgebundene Hochschulreife oder Fachhochschulreife (Hochschulkompass). Nähere Informationen dazu finden Sie auf der Seite der ZSB hier. Doch mit der Weiterbildung hatte ich mich für ein rechtswissenschaftliches Studium an jeder Universität qualifiziert, meine Abschlussnote wurde einfach in eine Abinote umgerechnet. Eine weitere Möglichkeit, um ohne Einkommen und ohne Ersparnisse Jura zu studieren, ist ein Studienkredit.