Jahrhunderts. Sprechen Sie mich gerne jederzeit an. In den 1960er Jahren erregte die pessimistische Prognose eines Statistikers in den USA Aufsehen, der für den 21. Vor 1000 Jahren lebten 250 bis 350 Millionen Menschen, die UNO nimmt 310 Mio. Weltbevölkerung. William J. Ripple, Christopher Wolf, Thomas M. Newsome, Mauro Galetti, Mohammed Alamgir, Eileen Crist, Mahmoud I. Mahmoud, William F. Laurance und 15.364 Biowissenschaftler aus 184 Ländern: UNESCO-Angaben, zitiert nach: Werner Mohrig: United Nations, Department of Economic and Social Affairs: UN World Urbanization Prospects The 2007 Revision, „World Scientists’ Warning to Humanity: A Second Notice“, Liste von Staaten und Territorien nach Bevölkerung, Liste der Länder nach Nettomigrationsrate, Liste der Länder nach Bevölkerungswachstumsrate, Liste von Staaten und Territorien nach Bevölkerungsentwicklung, Liste von unterstaatlichen Verwaltungseinheiten nach Einwohnerzahl, Verschiedene Grafiken zur Bevölkerungsentwicklung, Berlin-Institut für Bevölkerung und Entwicklung, pdwb.de – Proportionen der Weltbevölkerung, Zitiert nach: „Auf der Suche nach dem Gipfelpunkt“, Aktuelle Weltbevölkerung auf countrymeters.info, World Population Prospects. Jahr Einwohner Jahr Einwohner Lage: 11°04‘43“ östl. In China, Indien, der EU und den USA lebt zusammen fast die Hälfte der Weltbevölkerung. Als Weltbevölkerung oder Erdbevölkerung bezeichnet man die Anzahl der Menschen, die auf der Erde leben bzw. 2011 (gerundet zur Angleichung an die Bevölkerungszahlen des DSW-Datenreport 2011). März 2021 Ausländische Bevölkerung im Jahr 2020 um 1,8 % gewachsen. "Eine Zahl aber", sagt Maike Röttger, 44, "die für mich in erster Linie Ansporn bedeutet." [21], Afrika schwankte zwischen 7 und 13 %, wobei sein Anteil, um 1900 auf einem historischen Tief angekommen, im Verlauf des 20. Um auf die damit verbundenen Probleme aufmerksam zu machen, wurde seit 1989 der 11. Der Anteil von Nord- und Südamerika blieb lange gering und hatte um 1700 ein historisches Tief mit nur 2 %. Weltbevölkerung in Milliarden 6,96 6,96 7,79 7,79 8,55 8,55 9,2 9,2 9,74 9,74 10,15 10,15 10,46 10,46 10,67 10,67 10,81 10,81 10,87 10,87 2010 2020 2030 2040 2050 2060 2070 2080 2090 2100. Karte: Bevölkerungstabelle 2011 – beinhaltet die Bevölkerungszahlen der Kontinente und der 206 Staaten zum Zeitpunkt an dem sieben Milliarden Menschen auf der Welt lebten. Seit Ende der 1980er Jahre stagniert das jährliche Weltbevölkerungswachstum in absoluten Zahlen. Welt: Bevölkerung 1800..2021..2100, Aktuelle Bevölkerung in Welt , Meilensteine, Weltbevölkerung Karte, Demographie.. Beim Neandertaler wird teilweise davon ausgegangen, dass zeitweise nur wenige Tausend gleichzeitig gelebt haben. Nach diesem Stillstand der Bevölkerungsentwicklung im ersten Jahrtausend unserer Zeitrechnung begann das Wachstum im Hochmittelalter erneut, erlitt im Spätmittelalter jedoch Einbrüche durch Pest, Pocken und andere Seuchen. Der überwiegende Anteil des Bevölkerungswachstums findet derzeit in den Entwicklungsländern bzw. Am 1. Danach verbreitete sich der moderne Mensch von Afrika aus über alle anderen Kontinente. [21], Indien hatte im frühen Mittelalter seinen prozentual größten Anteil an der Weltbevölkerung mit 30 %. Die UNO erwartet bis zum Jahr 2050 einen weltweiten Zuwachs bei den über 60-Jährigen von jetzt gut 10 % auf dann knapp 22 % bei gleichzeitigem Rückgang des Bevölkerungsanteils der Kinder bis 15 Jahre von jetzt knapp 30 % auf knapp 20 %. Eine andere Hochrechnung stammt vom Mathematik-Department der Universität Hawaii aus dem Jahr 1999[28] und startet bereits vor einer Million Jahren mit zwei Personen. 6,96. Ausgegangen wird dabei allerdings von einer über den ganzen Zeitraum konstanten Lebenserwartung von 25 Jahren. Besonders stark ist der Frauenüberschuss in Russland aufgrund der insbesondere in der Vergangenheit stark unterdurchschnittlichen Lebenserwartung russischer Männer. Das sind 24 000 (+0,03%) Personen mehr als zu Jahresbeginn. 29. Das sind rund 83 Millionen Menschen mehr als ein Jahr zuvor. Im Jahr 2020 war der natürliche Anstieg negativ, da die Anzahl der Todesfälle die Anzahl der Lebendgeburten um 206.619 überstieg. Dazu gehören Geburten, Alterung, Lebens­erwartung, Migration, Wande­rungen, Ehen … Überblick und Prognosen zu wichtigen Trendthemen, Unternehmens- und Markenkennzahlen und Rankings, Verbraucherdaten und -präferenzen in verschiedenen Industrien, Detaillierte Informationen zu politischen und sozialen Themen, Wichtige Kennzahlen zu Ländern und Regionen, Erkennen Sie die Marktpotenziale der Digitalisierung, Technology Market Outlook Das Durchschnittsalter der Weltbevölkerung betrug im Jahr 2004 gemäß WHO 27,6 Jahre und wird nach UNO-Angaben bis 2050 voraussichtlich auf 38,1 Jahre steigen. Bei der regionalen Verteilung spielen auch Wanderungsbewegungen eine wichtige Rolle. The 2010 Revision. Unter den deutschen Bundesländern ist Berlin mit rund 3.900 Einwohnern pro Quadratkilometer am dichtesten besiedelt. Jahrhunderts soll die amerikanische Bevölkerung (Indianer) durch eingeschleppte Seuchen von etwa 50 Millionen auf nur noch 5 Millionen zurückgegangen sein, während in Europa und Asien die Bevölkerung weiter zunahm. Januar 2021 wurde die Bevölkerung auf 83.703.925 Menschen geschätzt. Sonderseite Demografischer Wandel. Created with Highcharts 5.0.14. Dies ist eine Zunahme von 1,23 % (95.122.853 Menschen) gegenüber 7.756.041.003 Menschen im Jahr zuvor. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) stieg die Zahl der Ausländerinnen und Ausländer demnach um rund 204 000 beziehungsweise 1,8 % gegenüber dem … Diese Fragen haben wir uns gemeinsam mit dem beliebten YouTube-Kanal Kurzgesagt gestellt. Das Ergebnis: Ein wunderschöner One-Pager, der alle Fragen beantwortet. Zum Jahresende 2020 waren rund 11,4 Millionen Ausländerinnen und Ausländer im Ausländerzentralregister (AZR) registriert. 2020. Mittel­ amerika + Karibik Asien Afrika Au. März 2020) Asylbewerber 2000 2010 2018 2019 Ankunft 627 796 2 204 2 047 darunter: Eritreer - 11 392 510 2010. 8,55. in Zahlen 2020. 80 Millionen pro Jahr. Im Jahr 1975 schlug Sebastian von Hoerner eine Formel für das Bevölkerungswachstum vor, die ein hyperbolisches Wachstum mit einer unendlichen Bevölkerung im Jahr 2025 darstellte. Diese zeigt sich in der Wandlung der verbreiterten Pyramidenform hin zu einer ausgeprägten Bienenstockform ab Mitte des 21. Die Angaben zu einer Weltbevölkerung von 7418 Millionen Menschen sind dem DSW-Datenreport 2016[25] der Deutschen Stiftung Weltbevölkerung vom September 2016 entnommen und entsprechen der Publikation des Population Reference Bureau: 2016[23] World Population Data Sheet. Zum 30. Bis 2030 wird sich diese Zahl voraussichtlich auf rund fünf Milliarden erhöhen. Haushalte, Gebäude 1970 1991 2011 2020 x 1 000 Private Haushalte 108.7 144.7 208.6 265.0 darunter: ausländische Haushalte 17.7 39.9 88.9 ... Bewohnte Gebäude1 80.9 105.8 130.1 146.7 1 2020: Schätzung der bewohnten und unbewohnten Gebäuden (Stand: 1. zu einem bestimmten Zeitpunkt gelebt haben (oder laut Hochrechnungen leben werden). Der Anteil der Stadtbevölkerung wird bis zum Jahr 2030 voraussichtlich auf über 60 % steigen und im Jahr 2050 rund 70 % erreichen. Dies ist vor allem auf die geringere Lebenserwartung von Männern zurückzuführen. Oktober 1999 wurde nach UN-Berechnungen der sechsmilliardste Mensch auf der Erde geboren;[29] am 31. Die Einträge in dieser Liste umfassen diejenigen der Norm ISO 3166-1, zu der souveräne Staaten und abhängige Gebiete gehören.Größtenteils nicht anerkannte Staaten, die nicht in ISO 3166-1 enthalten sind, werden in der Rangliste aufgeführt, jedoch nicht mit einer Rangnummer versehen. März 2021 um 11:37 Uhr bearbeitet. Die privaten Konsumausgaben gingen in der EU im 1. Bevölkerung Mitte 2020 (in Mio. Juli eines jeden Jahres zum Internationalen Weltbevölkerungstag erklärt. Die Bevölkerungsdichte der Welt ist regional extrem unterschiedlich. ...und direkt in meine Präsentation einbinden. Karte: Die Weltbevölkerung 2011 – beinhaltet die 136 größeren Staaten mit jeweils mehr als 0,05 % der Weltbevölkerung. Jahrhunderts hat sich die Weltbevölkerung etwa verdreieinhalbfacht: 2023 (nach 12 Jahren) wird mit dem Erreichen einer Weltbevölkerung von 8 Milliarden Menschen gerechnet. zu einem bestimmten Zeitpunkt gelebt haben (oder laut Hochrechnungen leben werden). 30.09.2020: Die Bevölkerungszahl steigt im dritten Quartal 2020 wieder. Neu, Alles, was Sie über Branchenentwicklungen wissen müssen, Bedeutende wirtschaftliche und soziale Indikatoren, Finden Sie Studien aus dem gesamten Internet, Wichtige Unternehmenskennzahlen auf einen Blick. Bei den Flächenbundesländern ist es Nordrhein-Westfalen mit 520 Einwohnern pro Quadratkilometer. [6] Bei einem Bevölkerungswachstum von jährlich rund 80 Millionen Menschen steigt die Zahl der Erdenbürger jeden Tag um fast 220.000 und in jeder Minute um über 150 Menschen. Die durchschnittliche Bevölkerungsdichte der Erde liegt bei etwa 54 Einwohnern pro Quadratkilometer Landfläche (ohne Antarktis). Zum 1. Im Laufe des 16. und 1965 nach folgender Formel[20]: Die folgenden Bevölkerungszahlen und -projektionen sind dem DSW-Datenreport 2016[22] der Deutschen Stiftung Weltbevölkerung vom September 2016 entnommen und entsprechen der Publikation des Population Reference Bureau: 2016 World Population Data Sheet. zu hoch) sowie für 2100 12,3 Milliarden. Die Europäische Union würde mit 446 Millionen Einwohnern (etwa 5,8 % der Weltbevölkerung) in 27 Mitgliedstaaten (nach dem Brexit) den 3. Januar 2020 werden voraussichtlich 7.754.847.000 Menschen auf der Erde leben. Neben dem generellen Bevölkerungswachstum ist in den Bevölkerungspyramiden deutlich die Zunahme der Lebenserwartung zu erkennen. Januar 2020 werden voraussichtlich 7.754.847.000 Menschen auf der Erde leben. Weltbevölkerung: Altern: Anteil der über 60-Jährigen in Regionen: 1950, 2000, 2050: Jugendüberschuss Großansicht Infografik: Anteil der Kinder bis 14 Jahre in ausgewählten Ländern 2001 1.Zahl: absolute Anzahl in Millionen, 2.Zahl: Anteil an der Bevölkerung in %: Im Jahr 2007 lebten erstmals in der Geschichte mehr Menschen in Städten als auf dem Land. [17], Läge die mittlere Kinderzahl um ein halbes Kind pro Frau höher, würde die Weltbevölkerung bis 2100 auf 16,6 Milliarden Menschen anwachsen (hohe Variante). Retrodiktion. Neben der jeweiligen Demografie wird die jeweilige Bevölkerungsentwicklung dabei mitunter stark von der Migration beeinflusst (vgl. Neben der Fertilitätsrate ist auch die – als allgemein weiter steigend angenommene – Lebenserwartung und die Kindersterblichkeit bedeutsam. Für Ozeanien ohne Australien/Neuseeland erwartete man von 2019 ausgehend bis 2050 einen Anstieg um 56 %, für Nordafrika und Westasien von 46 %, für Australien/Neuseeland um 28 %, für Zentral- und Südasien um 25 %, für Lateinamerika und die Karibik um 18 %, für Ost- und Südostasien um 3 % sowie für Europa und Nordamerika um 2 %. In dieser Zeit lag Europa mit 13 % auf einem historischen Minimum.[21]. Vor 500 Jahren betrug die Weltbevölkerung 425 bis 540 Millionen, die UNO geht von 500 Millionen aus. Gibt es sowas überhaupt? Europa in Zahlen Statistisches Bundesamt in Kooperation mit Eurostat 448 Mill. Länder mit dem höchsten Bevölkerungsanteil über 64 Jahren im Jahr 2020, Länder mit dem höchsten Bevölkerungsanteil unter 15 Jahren im Jahr 2020, Länder mit dem höchsten Durchschnittsalter der Bevölkerung 2020, Länder mit dem niedrigsten Durchschnittsalter der Bevölkerung 2020, Länder mit der höchsten Bevölkerungsdichte 2018, Ranking der 10 Städte mit der weltweit höchsten Bevölkerungsdichte 2020, Anteil der in Städten lebenden Bevölkerung weltweit bis 2050, Länder mit dem niedrigsten Grad an Urbanisierung 2019, Umsatz durch E-Commerce in Deutschland bis 2019, Größte Unternehmen der Welt nach Marktwert 2020, Verfügbares Einkommen je Arbeitnehmer in Deutschland, Asien ist der Kontinent mit der höchsten Bevölkerung, China ist das Land mit den meisten Einwohnern (2019), Entwicklung der Weltbevölkerungszahl von Christi Geburt bis 2020, Prognose zur Entwicklung der Weltbevölkerung bis 2100, Bevölkerung nach Kontinenten 2020 und 2100, Natürliche Wachstumsrate der Bevölkerung nach Kontinenten 2020, Verteilung der Weltbevölkerung nach Religionen 1900 und 2010, Länder mit der größten Bevölkerung bis 2100, Länder mit dem höchsten Bevölkerungswachstum 2019, Länder mit dem höchsten Bevölkerungsrückgang 2018, Fertilitätsrate - Fruchtbarkeitsraten nach Kontinenten 2020, Länder mit den höchsten Fertilitätsraten 2018, Länder mit den niedrigsten Fertilitätsraten 2018, Altersmedian der Weltbevölkerung bis 2020 und Prognose bis 2100, Länder mit der höchsten Lebenserwartung 2018, Länder mit der niedrigsten Lebenserwartung 2018, Bevölkerungsdichte nach Kontinenten 2020 und 2100, Grad der Urbanisierung nach Kontinenten 2014, Länder mit dem höchsten Grad an Urbanisierung 2019, Bevölkerung in Stadtgebieten ausgewählter Staaten 2018, Entwicklung der Bevölkerung in ausgewählten Metropolen bis 2030, Größte Städte in Australien und Ozeanien 2021, Größte Hauptstädte in Australien und Ozeanien 2018. Das World Factbook, dessen Zahlen der folgenden Statistik zu Grunde liegen, bezieht seine Daten vom US-Census Büro, welches Volkszählungen und deren Fortschreibungen sowie aktuelle Trendentwicklungen (Migration, Aids) etc) in seine Statistik einbezieht. Historische Entwicklung; Zahl aller jemals geborenen Menschen; 1950-2020; Aktueller Stand; Prognosen. Erstmals in der Menschheitsgeschichte lag die Verdopplungszeit im Bereich von Jahrhunderten und schließlich Jahrzehnten. März 2020) rund 7,77 Milliarden Menschen auf der Welt. Neu, Zahlen und Einblicke in die Welt der Werbung und Medien, Industry Outlook In diesen 16 bevölkerungsreichsten Staaten leben 5,076 Milliarden Menschen und somit rund zwei Drittel der gesamten Weltbevölkerung von 7,691 Milliarden. Nach dem Jahr 1700 setzte ein rapides Bevölkerungswachstum ein. In China wird d… Die Disziplinen Demografie und Bevölkerungsgeografie untersuchen den Stand, die historische Entwicklung, die räumliche Verteilung sowie die Dynamik der Weltbevölkerung und erstellen Prognosen. [21], Um 1900 erreichte Europa sein Maximum mit 24 %, seither fiel es wieder ab. Die größte Bevölkerungsdichte eines Flächenstaats hat Bangladesch mit etwa 1.100 Einwohnern pro Quadratkilometer. Doch damit nicht genug: Neben dem „Klassiker“ gibt es jetzt auch 23 kompakte Folder zu den Wiener Bezirken – alle 9 digitalen Ausgaben und Bestellmöglichkeiten finden Sie auf statistik.wien.gv.at. Diese Rückkopplung kann wie folgt beschrieben werden: technologischer Fortschritt → Erhöhung der Tragfähigkeit von Land für Menschen → demographisches Wachstum → mehr Menschen → mehr potentielle Erfinder → Beschleunigung des technologischen Fortschritts → beschleunigtes Wachstum der Tragfähigkeit → schnelleres Bevölkerungswachstum → beschleunigtes Wachstum der Anzahl potentieller Erfinder → schnellerer technologischer Fortschritt → somit schnelleres Wachstum der Tragfähigkeit der Erde für Menschen usw. 5,95 21,77 20,54 49 30,3 8,56 136,12 In Prozent 4,4% 16,1% 15,2% 36% 22% 6,3% 100% WELTBEVÖLKERUNGII Kontinente Bevölkerung (2020) in Mio. Sie stieg von 1960 (1,127 Milliarden) an, erreichte 2001 einen ersten Höhepunkt (1,847 Milliarden) und nahm danach wieder etwas ab (auf 1,834 Milliarden im Jahr 2005); diese Zahl wurde erst 2008 (1,851 Milliarden) wieder übertroffen. Juli 1987 überschritt die Weltbevölkerung nach UN-Berechnungen die Zahl von fünf Milliarden Menschen. In absoluten Zahlen bedeutet dies eine Verdopplung der Stadtbevölkerung zwischen 2005 und 2050 von gut drei auf gut sechs Milliarden Menschen. Mehr erfahren U. Oz. Die Weltbevölkerung wächst und wächst. Die frühen Menschen spielen in der Gesamtzahl jedoch nur eine untergeordnete Rolle. 7,79. [12], Die UNO erwartete im Jahr 2010 bei mittlerer Projektion bis 2025 8,17 Milliarden und bis 2100 10,9 Milliarden Menschen. Von der Katastrophentheorie des Thomas Malthus im Jahre 1798 bis in die Gegenwart überschätzten Prognosen die tatsächliche Bevölkerungsentwicklung zumeist deutlich. In diesen 136 der 206 Staaten leben zusammen 99,2 % der Weltbevölkerung. bieten einen vollständigen Überblick zur Verteilung einer Weltbevölkerung von genau sieben Milliarden Menschen auf die in der Liste der Staaten der Erde (am Ende des Jahres 2011) angeführten 206 Staaten: • Quellen der Bevölkerungszahlen nebenstehender Karten: DSW-Datenreport 2011 der Deutschen Stiftung Weltbevölkerung vom September 2011 (teilweise auf die nächste Million gerundet), sowie die Volkszählungsergebnisse in China, Indien, USA und Indonesien im Jahr 2010 bzw. Der moderne Mensch (Homo sapiens) ist nach dem Aussterben der Neandertaler vor 30.000 Jahren und des Homo floresiensis vor 60.000 Jahren die einzige überlebende Art der Gattung Homo. inkl. Die wichtigsten Fragen zu Zahlen, Daten, Fakten. [16], 2015 nahm man an, dass die mittlere Kinderzahl (Fertilitätsrate) von 2,5 Kindern pro Frau weltweit bis 2100 unter das sogenannte Ersatzniveau (2,1) auf zwei Kinder pro Frau sinkt. Länge, 49°27‘20“ nördl. 1 Mio. Was muss passieren, damit die Bevölkerung nicht weiter wächst? Dort sank das Bevölkerungswachstum stärker als erwartet. Liste der Länder nach Nettomigrationsrate). Bis zum Ende der letzten Kaltzeit vor 10.000 Jahren lebten dann etwa 5 bis 10 Millionen Menschen weltweit.