Trotzdem erreichte die Bevölkerungszahl 2015 mit 1,4 Milliarden ihren historischen Höchststand. Dies ist eine Liste der Länder und Territorien der Welt, nach ihrer Einwohnerzahl geordnet.. Es handelt sich hierbei um den Altersmedian, d.h. eine Hälfte der Bevölkerung ist älter, eine jünger. Folgende Statistiken stammen aus dem World Factbook der CIA: Bevölkerung: 1.384.688.986 (Juli 2018, hochgerechnet / geschätzt)[2], 0-14 Jahre: 17,22 % % (männlich 128.270.371; weiblich 110.120.535), 15-24 Jahre: 12,32 % (männlich 91.443.139; weiblich 79.181.726), 25-54 Jahre: 47,84 % (männlich 338.189.015; weiblich 324.180.103), 55-64 Jahre: 11,35 % (männlich 79.340.391; weiblich 77.857.806), 65 Jahre und älter: 11,27 % (männlich 74.277.631; weiblich 81.828.269) (2018 geschätzt[2]), Wachstumsrate: 0,37 % (2018 geschätzt)[2], Medianalter: 37,7 Jahre (männlich 36,8 Jahre; weiblich 38,8 Jahre) (2018 geschätzt)[2], Geburtenrate: 12,1 Geburten je 1.000 Einwohner (2018 geschätzt)[2], Mortalitätsrate: 8,0 Tode je 1.000 Einwohner (2018 geschätzt)[2], Netto-Migrationsrate: −0,4 Migranten je 1.000 Einwohner (2018 geschätzt)[2], 65 Jahre und älter: 0,92 männlich/weiblich, Gesamtbevölkerung: 1,06 männlich/weiblich (2018 geschätzt)[2], Kindersterblichkeitsrate: 11,8 Tode/1.000 Lebendgeburten (2018 geschätzt)[2], Fruchtbarkeit: 1,60 geborene Kinder pro Frau (2018 geschätzt)[2]. [30] Neben den Sprachen der Minderheiten sprechen nicht alle Han die gleiche Sprache. Es werden in China insgesamt 297 verschiedene Sprachen und Dialekte gesprochen, die zu verschiedenen Sprachfamilien gehören. Im Jahr 2010 verursachte Luftverschmutzung 1,2 Millionen Todesfälle. Auf dem Land herrschte großer Druck, die Ein-Kind-Grenze einzuhalten. Ursprünglich waren Chinas Führer nach 1949 ideologisch geneigt, eine große Bevölkerung als einen Vorteil zu betrachten. Die Regierung führt alle 10 Jahre eine Volkszählung durch, die für das gesamte chinesische Festland gilt. [36], 2015 studierten mehr als 500.000 Studenten aus der Volksrepublik China im Ausland. 10 % in Brunei und ca. Wieder ein Toter, wieder ist er Schwarz und wieder ist er unbewaffnet. Die Bevölkerung im erwerbsfähigen Alter wird 2020 nach und nach auf 985 Millionen gesunken sein, und 2050 auf rund 800 Millionen. China Bevölkerung Statistik. [3] China liegt bei der Bevölkerungsdichte mit 151 Personen pro km² im weltweiten Mittelfeld. Das Wachstum der Bevölkerung verlangsamte sich erst mit der Einführung der Ein-Kind-Politik. Die Bevölkerungszahl Chinas schwankte während der Han-Dynastie zwischen 30 und 86 Millionen Menschen. Im Gegenzug mussten sie sich verpflichten, keine Kinder mehr zu haben. 20 % der Weltbevölkerung mit nur 10 % der weltweiten Ackerflächen ernähren. Es erfolgte auch eine Migration von den inneren Provinzen wie Sichuan oder Yunnan in die boomenden Küstenstädte. [17], 2020 wurden Berichte bekannt, dass die chinesische Regierungen verstärkt Geburtenkontrolle an den ethnischen Minderheiten der Kasachen und Uiguren in Xinjiang verübt. Im Jahr 2016 betrug die durchschnittliche Lebenserwartung bei der Geburt in China 76,3 Jahre[43] und die Säuglingssterblichkeit lag 2018 bei 0,7 Prozent. 900 Millionen Menschen als Muttersprache gesprochen und von vielen Chinesen als Zweitsprache erlernt, da es die offizielle Amtssprache des Landes ist. [20][21], Jährliche Entwicklung der Geburten und Todesfälle:[22][23][24]. Die Zählung bestätigte zudem erstmals, dass über eine Milliarde Menschen in China leben. Derzeit leben ca. Diese Bemühungen hatten jedoch noch wenig Einfluss auf die Fruchtbarkeit. StatistischesBundesamt|China Bevölkerung Bevölkerung insgesamt Bevölkerungs-dichte Lebenserwartung beiGeburt(Frauen) Lebenserwartung beiGeburt(Männer) 1000 Einwohner/-innenjekm² Jahre Jahre 1397715 148 79,1 74,5 (2019) (2018) (2018) (2018) Quelle:WB-WDI Quelle:WB-WDI Quelle:WB-WDI Quelle:WB-WDI China 1 397 715 Deutschland 83 133 1 000 58 % der chinesischen Bevölkerung in den Städten, was 803 Millionen Personen sind und die größte städtische Bevölkerung der Welt darstellt. China, Volksrepublik: Demografie 2020. Im Rahmen des Ein-Kind-Programms belohnte ein ausgeklügeltes System diejenigen, die die Regelungen einhielten und bestrafte diejenigen, die dies nicht taten. Auf allen Verwaltungsebenen und in verschiedenen Kollektivunternehmen wurden Ausschüsse zur Überwachung der Geburtenkontrolle eingerichtet. Jahrhundert von Jesuiten-Missionaren neu belebt wurde. Weitere Zählungen folgten in den Jahren 1964, 1982, 2000 und 2010. Dies ist eine Zunahme von 0,52% (7.412.695 Personen) gegenüber 1.436.568.870 Einwohnern im Vorjahr. Eine Mehrheit von 52,2 % gehört keiner religiösen Gruppe an, was zu den weltweit höchsten Werten gehören. 1)", "Major Figures on Residents from Hong Kong, Macao and Taiwan and Foreigners Covered by 2010 Population Census", "Law of the People's Republic of China on the Standard Spoken and Written Chinese Language (Order of the President No.37)", "Urbanisation: Where China's future will happen", "China's urban explosion: A 21st century challenge", "Megacities and more: A guide to China's most impressive urban centers", "China's mega city: the country's existing mega cities", "Wu-Where? [33] [50], Bis ins Jahr 1979 legte die Regierung eine Obergrenze für die städtischen Bevölkerung fest und verhinderte damit eine Verstädterung. Von dort breitete sie sich zunächst in China aus und entwickelte sich weltweit zu einer Pandemie, der COVID-19-Pandemie. Ihre erste Volkszählung führte die Volksrepublik China im Jahre 1953 durch. Die Sprache Mandarin ist vor allem im Zentrum und Norden Chinas verbreitet und wird von ca. Nach der Ming-Dynastie und in der früheren Periode der Qing-Dynastie bewegte sich die Bevölkerung von 100 Millionen auf 150 Millionen bis 1700. 1972 und 1973 mobilisierte die Partei ihre Ressourcen für eine landesweite Geburtenkontrolle, die von einer Gruppe im Staatsrat verwaltet wurde. Ein Standbild sollte belegen, warum Polizisten im südkalifornischen El Cajon einen Schwarzen erschossen hatten. Die Anzahl chinesischstämmiger Personen, die im Ausland leben, wird deshalb auf ca. 14 % in Thailand, ca. Zwischen den Jahren 2000 und 2010 wuchs die Bevölkerungszahl um 3.382.308, was einer Steigerung von 10 % entspricht. Laut der Volkszählung von 2010 machen Männer 51,27 % der 1,34 Milliarden Menschen in China aus, während Frauen 48,73 % der Gesamtbevölkerung ausmachen. [45] Trotz erheblicher Verbesserungen der Gesundheit und des Baus fortschrittlicher medizinischer Einrichtungen gibt es in China mehrere Probleme im Bereich der öffentlichen Gesundheit, wie Atemwegserkrankungen, die durch weit verbreitete Luftverschmutzung verursacht werden, Hunderte Millionen Zigarettenraucher und eine Zunahme der Fettleibigkeit städtischer Jugendlicher. Opportunity Now in China's Inland Cities", "Tabulation of the China Urban Construction Statistical Yearbook 2017", "Overall Ranking, Best Chinese Universities Rankings - 2019", "China eyes high school enrollment rate of 90%", "China's higher education students exceed 30 million", "School enrollment, tertiary (% gross) – China", "China pledges free 9-year education in rural west", "Chinese Education: The Truth Behind the Boasts", "School enrollment, secondary (% gross) – China", "Literacy rate, adult total (% of people ages 15 and above) – China", "China Beats Out Finland for Top Marks in Education", "ShanghaiRanking's Academic Ranking of World Universities 2020 Press Release", "U.S. News Unveils 2021 Best Global Universities Rankings", "Media | CWUR | Center for World University Rankings", "Statistics of Academic Ranking of World Universities - 2020", "Eastern stars: Universities of China's C9 League excel in select fields", "Ministry National Health and Family Planning Commission", "China's $124 Billion Health-Care Plan Aims to Boost Consumption", "2,000 Arrested in China in Counterfeit Drug Crackdown", "Life expectancy at birth, total (years) – China", "Mortality rate, infant (per 1,000 live births) – China", "Life expectancy increases by 44 years from 1949 in China's economic powerhouse Guangdong", "750,000 a year killed by Chinese pollution", "China's Tobacco Industry Wields Huge Power", "China's latest SARS outbreak has been contained, but biosafety concerns remain", "Air Pollution Linked to 1.2 Million Premature Deaths in China", "The Epidemiological Characteristics of an Outbreak of 2019 Novel Coronavirus Diseases (COVID-19) - China, 2020", "Meet the scientists investigating the origins of the COVID pandemic", "Where did COVID come from? [1] Aufgrund des Männerüberschusses wäre in China eine Rate über der Grenze von 2,1 Kindern nötig, um die Bevölkerung langfristig stabil zu halten. In der Zeit zwischen 1749 und 1851 verdoppelte sich die Bevölkerung in einem Jahrhundert. Zahlreiche Städte lockern die Strafen für Verstöße gegen die Geburtenbeschränkung. Zu dieser Zeit ereignete sich mit der großen chinesischen Hungersnot von 1958 bis 1961 eine der größten demographischen Katastrophen der chinesischen Geschichte mit schätzungsweise 15 bis 40 Millionen Toten.[6]. Zu den großen ethnischen Minderheiten (Daten gemäß der Volkszählung von 2010) gehören die Zhuang (17 Millionen 1,27 %), Hui (10 Millionen, 0,79 %), Mandschu (10 Millionen, 0,78 %), Uiguren (10 Millionen, 0,76 %), Miao (9 Millionen, 0,71 %), Yi (9 Millionen, 0,65 %), Tujia (8 Millionen, 0,63 %), Tibeter (6 Millionen, 0,47 %), Mongolen (5 Millionen, 0,45 %), Dong (3 Millionen, 0,22 %), Buyei (3 Millionen, 0,22 %), Bai (2 Millionen, 0,15 %) und Koreaner (2 Millionen, 0,14 %). ", "China's Economy: What the Tourist Boom Tells Us", "Why China will soon be the world's top destination for tourists", "The Canonical Books of Confucianism – Canon of the Literati", "China's Hunger For Pork Will Impact The U.S. Meat Industry", "EARLY HISTORY OF CHINESE FILM | Facts and Details", "China Says It Has Passed U.S. as Country With Most Movie Screens", "China Will Overtake U.S. [39] Ein Schwerpunkt auf öffentliche Gesundheit und Präventivmedizin prägt die chinesische Gesundheitspolitik seit den frühen fünfziger Jahren. Das Gesamtziel der Ein-Kind-Politik bestand darin, die Gesamtbevölkerung im Jahr 2000 auf 1,2 Milliarden zu beschränken, unter der Annahme, dass die Modernisierungskampagnen von geringem Wert seien, wenn das Bevölkerungswachstum nicht unter Kontrolle gebracht würde.[8]. miles). Bevölkerung. Seit dieser Zeit zogen mehrere hunderte Millionen Menschen in die Städte des Landes. In den frühen 1960er-Jahren betonten Programme etwas verhaltener als in der ersten Kampagne die Tugenden der späten Ehe. Sie berichtete dann dem Brigadefrauenführer, der die Informationen dokumentierte und zu einer monatlichen Sitzung des Gemeindebildungsausschusses brachte. Die Regierung erkennt offiziell fünf Religionen an: Buddhismus, Taoismus, Katholizismus, Protestantismus und Islam. In Number Of Movie Screens This Week: Analyst", "Strong revenue growth continues in China's cinema market", "Current and Former EXO Members Are Some of China's Most Expensive Singers", "China health club market – Huge potential & challenges", "Chinese players dominate at Malaysia open chess championship", "China dominates medals; U.S. falls short at Paralympics", "Beijing 2022 Winter Games Olympics – results & video highlights", When China Rules the World: The End of the Western World and the Birth of a New Global Order, The Central People's Government of People's Republic of China, Wikimedia Atlas of the People's Republic of China, China–Japan–South Korea trilateral summit, Comprehensive Economic Partnership for East Asia, China–Japan–Korea Friendship Athletic Meeting, Association of East Asian Research Universities, China–Japan–South Korea trilateral summit leaders and foreign ministers, Trade-Related Aspects of Intellectual Property Rights, Special administrative regions of the People's Republic of China, Separate Customs Territory of Taiwan, Penghu, Kinmen and Matsu, claimed by the People's Republic of China, https://en.wikipedia.org/w/index.php?title=China&oldid=1017189592, Chinese-speaking countries and territories, Member states of the Shanghai Cooperation Organisation, States and territories established in 1949, Articles containing Portuguese-language text, Articles containing Chinese-language text, Articles lacking reliable references from November 2020, Articles with Portuguese-language sources (pt), Articles with Chinese-language sources (zh), Articles containing traditional Chinese-language text, Articles lacking reliable references from November 2019, Short description is different from Wikidata, Wikipedia indefinitely semi-protected pages, Wikipedia indefinitely move-protected pages, All Wikipedia articles written in American English, Pages using collapsible list with both background and text-align in titlestyle, Pages using infobox country or infobox former country with the symbol caption or type parameters, Articles containing Persian-language text, Articles containing Sanskrit-language text, Articles containing simplified Chinese-language text, Articles with unsourced statements from July 2020, Articles with unsourced statements from November 2020, Articles containing potentially dated statements from 2005, All articles containing potentially dated statements, Articles lacking reliable references from January 2021, Wikipedia articles in need of updating from June 2020, All Wikipedia articles in need of updating, Wikipedia articles in need of updating from February 2021, Articles that may contain original research from July 2020, Articles containing potentially dated statements from 2015, Articles containing potentially dated statements from 2018, Articles containing potentially dated statements from 2012, Articles containing potentially dated statements from January 2021, Articles with unsourced statements from June 2020, Articles containing potentially dated statements from 2017, Articles lacking reliable references from July 2020, Articles with unsourced statements from September 2020, Wikipedia articles with MusicBrainz area identifiers, Wikipedia articles with WORLDCATID identifiers, Creative Commons Attribution-ShareAlike License, right (mainland); left (Hong Kong and Macau).