Am oberen Ende der Sichel reflektieren die aufsteigenden Dampf- und Eisschwaden das Licht der Sonne. November 2009 von Cassini aus rund 190 000 Kilometern Entfernung aufgenommen und am 3. Sein Durchmesser beträgt 500 km, was etwa 25 mal weniger ist als der analoge Parameter der Erde. Die Größe von Enceladus macht es nicht zu einem herausragenden kosmischen Objekt. Die maximale Entfernung des Neptun zur Erde beträgt 4.687,3 Millionen Kilometer. Die Entfernung zwischen Sonne und Erde beträgt im Mittel 149,6 Millionen Kilometer.Dabei bewegt sich unser Planet nicht kreisrund durch das Sonnensystem, sondern auf einer elliptischen Bahn. Daher ist es für die Raumfahrt am geschicktesten, wenn sich der Mars in einer günstigen Opposition befindet, bei der die Entfernung zur Erde […] Bei der Datenfülle, die die Sonde aus einer Entfernung von anderthalb Milliarden Kilometern Entfernung zur Erde funkt, hat es eine Weile gedauert, bis die Bildbearbeiter herausfanden, was bei Enceladus im Gange ist (an dem Bildbearbeitungsteam sind auch Wissenschaftler des Berliner DLR-Instituts für Planetenforschung beteiligt). Nach Masse gibt der Satellit fast 200.000 Mal an unseren Planeten ab. Da die Entfernung des „Roten Planeten“ zur Erde aufgrund elliptischer Bahnen von Erde und Mars nicht immer gleich ist, schwankt die Distanz. Dabei kann sie zwischen 56 und 401 Millionen Kilometer betragen. Die genauen Abmessungen sind 513,2 km × 502,8 km × 496,6 km. Enceladus ist annähernd kugelförmig, mit einem mittleren Durchmesser von 504,2 km. Oktober an Saturnmond Enceladus vorbeigeflogen - und hat in den vergangenen zwei Tagen die bisher detailliertesten Fotos der Nordpolarregion des Mondes zur Erde geschickt. Typisch für jovianische Planeten ist die gasförmige Oberfläche bei geringer Dichte und unterschiedlicher Rotation. Enceladus, ein kleiner Eismond im Orbit um den Gasriesen Saturn, gilt wegen seines unterirdischen Wasserozeans als heißer Kandidat für die Entstehung von Leben jenseits der Erde. Titan (auch Saturn VI) ist mit einem Durchmesser von 5150 Kilometern der größte Mond des Planeten Saturn, weshalb er nach dem Göttergeschlecht der Titanen benannt wurde. Enceladus ist der sechstgrößte Satellit des Saturn. In 1,6 Milliarden Kilometern Entfernung sind der Saturn und seine Monde schwer zu erreichen. • Tatsächlich befindet sich der Planet Saturn in einer Entfernung von etwa 1 433 000 000 km von der Sonne. Er ist ein Eismond, nach Ganymed der zweitgrößte Mond im Sonnensystem und der einzige mit einer dichten Gashülle.. Titan wurde 1655 vom niederländischen Astronomen Christiaan Huygens entdeckt. ... die Proben von Enceladus zur Erde bringen soll. Diese starke Anziehung hat auf Enceladus verschiedene Auswirkungen; sie betrifft auch seinen Orbit. Zudem ist Saturn viel, viel größer als die Erde: Die Entfernung zur „Oberfläche“ des Planeten beträgt von Enceladus aus nur knapp 180.000 Kilometer, und Saturn besitzt mit rund 95 Erdmassen auch eine 95 Mal höhere Anziehungskraft. Aufgrund der elliptischen Umlaufbahnen der Planeten werden die Entfernungen zur Erde in Minimal- und Maximalwerten gemessen. November 2009 zur Erde geschickt. Die Abweichung von etwa 3 % ist auf die Gezeitenkräfte von Saturn zurückzuführen, was dem Mond die Form eines Ellipsoids verleiht Die Statistik zeigt die maximalen sowie die minimalen Entfernungen der Planeten des Sonnensystems zur Erde gemessen in Millionen Kilometer. Enceladus entfernung zur erde Enceladus (Mond) - Wikipedi . Der Saturnmond Enceladus | Dieses Bild von Enceladus wurde am 2. Saturn Daten; Planetentyp: Gasplanet: Anzahl der Monde: 62: Nummerierung: Sechster Planet im Sonnensystem: Entfernung zur Sonne: ca.