Nicht nur qualitative Bilder sorgen für Engagement, sondern auch außergewöhnliche Bilder, die nicht jeden Tag im Feed deiner Follower auftauchen. Gemeinschaft ist jedoch keine Einbahnstraße. „Nähe“ im Instagram Algorithmus … Sollte es dir schwer fallen jeden Tag die richtigen Worte für deine Community zu finden, haben wir ein Tool entwickelt, mit dem Du Dir keine Gedanken mehr über eine Caption machen musst. Solltest Du weitere Fragen zum Instagram Algorithmus haben, schreibe uns gerne eine Nachricht. (Update: unfortunately, the C snippets archive is now defunct. Dies war eine große Abkehr von dem linearen zeitbasierten Modell, mit dem es begonnen hatte, bei dem alle Beiträge in … Um ihn sichtbar zu machen, muss man manchmal einfach dafür bezahlen. Integer Square Roots by Jack W. Crenshaw could be useful as another reference.. In den letzten Jahren wurde viel über die Ranking-Faktoren bei Instagram spekuliert. Mit Aufmerksamkeit und Reichweite wird belohnt, wer den Algorithmus verstanden hat. Nutze Galerien, um Dein Produkt zu präsentieren, wertvolle Informationen oder Schritt-für-Schritt-Anleitungen zu liefern. In dem Du qualitativ hochwertige Fotos und Videos teilst, spannende und relevante Captions schreibst und mit Deiner Community interagierst arbeitest Du mit dem Algorithmus zusammen und kannst dieses für Dich nutzen. Viele können sich immer noch nicht richtig mit dieser Art des Rankings anfreunden. Einen überzeugenden Call-To-Action Um zu wissen, wie man guten Instagram-Content zaubert, müssen wir uns die Faktoren des Algorithmus mal genauer ansehen. Der Algorithmus ist nicht so böse wie alle sagen – er ist dein Freund. So erhöhst Du Deine Reichweite auf Instagram. Zudem zeigt Instagram seinen Nutzern immer die neuesten Beiträge. Google Scholar provides a simple way to broadly search for scholarly literature. Suche nach: Suchen. Das heißt: Dein Content MUSS gut sein! Im Jahr 2016 hat Instagram den Algorithmus geändert und zwar ähnlich wie den bei Facebook. Aber Vorsicht: Du solltest nicht mehrmals täglich ewig lange Videos mit dem Informationsgehalt eines Glückskekses posten – kurz, knackig und thematisch passend sind hier die Stichwörter. Studie zu Instagram-Algorithmen Je mehr Haut du zeigst, ... Wenn Instagram sich nicht in den Algorithmus einmischen würde, sollte die Vielfalt der Beiträge im Newsfeed der Benutzer:innen auch der Vielfalt der Beiträge der Inhaltsersteller entsprechen, denen sie folgen. Halte ihre Aufmerksamkeit! Neuere Bilder oder Videos siehst du dementsprechend weiter oben in deinem Feed. Es kommt also nicht darauf an möglichst viele, sondern vor allem die richtigen Menschen auf Instagram zu erreichen, die mit deinen Post interagieren. Mit den richtigen Tools kann die Veröffentlichung geplant und automatisiert werden. Grundsätzlich gilt: Finde die beliebtesten Hashtags deiner Zielgruppe heraus! Durch den Algorithmus konnte Instagram die Sichtbarkeit von Inhalten um 40% steigern. Das Best Case Scenario ist, dass alle deine Follower deinen Text vollständig aufklappen, um ihn zu lesen. Die Häufigkeit der Interaktionen mit einem bestimmten Account wird also auch berücksichtigt. Instagram Gewinnspiele – Der ultimative Guide mit Regeln, Tipps und Tools für Unternehmen Viele verteufeln den Algorithmus, weil sie ihm die Schuld an zu wenig generierter Reichweite der eigenen Beiträge zusprechen. Gerade am Anfang ist es schwer sich bei der Masse an Nutzern mit seinen Inhalten durchzusetzen. Die drei Hauptkriterien für den Instagram Algorithmus haben sich nicht geändert. Stichwort Storytelling: Erzähle eine Geschichte, die mit deinem Foto in Verbindung steht und deine Zielgruppe interessiert. Oder dass die Reichweite an einigen Tagen besonders eingeschränkt ist und an wieder anderen Tagen besonders gut ankommt. Warum man auch ab und zu Ads schalten sollte: Je mehr Accounts es bei Instagram gibt, desto mehr Content gibt es. Der Instagram Algorithmus wertet aus, wie schnell Follower damit interagieren. ist und entsprechend durch hohes Ranking belohnt wird. Der Algorithmus priorisiert den Inhalt der Konten, die jedem Benutzer zugeordnet sind. 21 Strategien für mehr Erfolg mit Instagram. Nicht nur qualitative Bilder sorgen für Engagement, sondern auch außergewöhnliche Bilder, die nicht jeden Tag im Feed deiner Follower auftauchen. Gruppenleiter: Dr.-Ing.Niko Joram. Zunächst einmal zu den „Basics“. Dadurch erzielst du noch mehr Relevanz bei deiner Community. Instagram Algorithmus bleibt in Bewegung. Die ersten Meldungen zum Instagram Algorithmus sind vor etwas mehr als zwei Jahren aufgetaucht. Da siehst du, wann deine Follower am häufigsten online sind. Damit keine falschen Illusionen über den Instagram Algorithmus aufkommen: Die Sichtbarkeit Deiner Beiträge beträgt 10 % bei Deinen Followern. Mithilfe der beliebten Online-Plattform Instagram kannst Du mit wenigen Klicks Deine Fotos und Videos mit Millionen Menschen teilen. Der 2010 entwickelte Dienst ist eine Mischung aus Microblogging- und audiovisuellen Plattformen. So ging Julian Gutman, Product Leader bei Instagram, genau darauf ein, wie der Algorithmus anhand von „Ranking … Ist der Instagram-Algorithmus ein Lustmolch? Zusammen mit verschiedenen User-Signals soll die künstliche Intelligenz Bilder vorschlagen, die aus den Interaktionen der Vergangenheit heraus die wahrscheinlich interessantesten … Nicht nur die Interaktion mit deinem Post spielt eine Rolle, sondern Du arbeitest auch gegen die Zeit. 3. Folgst du nur fünf Accounts, muss der Algorithmus fast gar nicht selektieren. Der Instagram Algorithmus erkennt Dich so als aktiven Benutzer. Wichtig: Instagram misst auch die Zeit, die du auf einem Post verweilst, um zum Beispiel die Bildunterschrift zu lesen. Genauer: Wie schaffst du es, das Engagement auf deine Posts anhand der drei Ranking-Faktoren zu steigern? Die Teilnahme kann auch durch Umfragen, Rätsel und Wettbewerbe erhöht werden. Oder du nutzt die Instagram-Suche und siehst so nicht nur die Beliebtheit des jeweiligen Hashtags, sondern auch noch verwandte Begriffe. Das Durchwischen der Bilder wird vom Instagram Algorithmus als „Interaktion“ betrachtet und hält die Leute länger in diesem Beitrag. Search predictions are possible search terms related to what you’re looking for and what other people have alrea Um ein hohes Ranking zu garantieren, musst du also die Nutzungsdauer deiner Beiträge erhöhen. Um ein wirres Erscheinen der geposteten Beiträge zu vermeiden, hat die Facebook Tochter Instagram Mitte August 2016 einen Algorithmus eingeführt. Selbst wenn du also einem Prominenten mit 30 Millionen Followern folgst, wird dir deine Mama mit 30 Followern wahrscheinlich weiter oben angezeigt, wenn du (hoffentlich) jedes Bild von ihr in der Vergangenheit geliked hast. Je länger deine Follower in deinen Storys verweilen, desto besser und aufgewertet werden können diese durch passende Sticker. Google has many special features to help you find exactly what you're looking for. 130k Followers, 768 Following, 2,046 Posts - See Instagram photos and videos from SalzburgerLand (@salzburgerland) Darüber hinaus zeichnet Instagram die Zeit auf, die Benutzer für bestimmte Beiträge aufwenden. So spielt der Zeitpunkt der Veröffentlichung eine wichtige Rolle und Instagram … Erst im August gab es einen ähnlichen Fall mit Plus Size Bloggerin Nyome Nicholas-Williams: Instagram löschte ihr freizügiges, aber noch … 6. Wenn man sehr schnell viele Likes auf einen Post generiert, rankt der Beitrag auch sehr weit oben. Wir wissen jetzt, dass die Verweildauer auf einem Post laut Algorithmus ein gutes Zeichen für Interesse ist und entsprechend durch hohes Ranking belohnt wird. Grundsätzlich gilt: Finde die beliebtesten Hashtags deiner Zielgruppe heraus! Damit sich deine Follower einen Beitrag möglichst lang ansehen, muss deine Bildunterschrift sie catchen. Doch warum hat Instagram sich für diesen Schritt entschieden? Scrollen die Leute in ihrem Instagram Feed direkt an Deinen Inhalten vorbei? Deswegen konkurrieren immer mehr Beiträge um einen Platz im Feed und die Wahrscheinlichkeit, dass dein Beitrag gesehen wird, sinkt. Um die Verweildauer auf deine Posts weiter zu steigern, lohnt es sich, manchmal auf Videos oder Slideshows aus mehreren Bildern zu setzen. Kommentare ranken höher als Likes, da sie mehr Aufwand benötigen. Denn kleinere Accounts, die sich auf eine bestimmte Zielgruppe ausrichten, können eine höhere Engagement-Rate haben, als große Accounts mit tausenden von Followern. 2018 hat sich zum ersten Mal Instagram selbst zur Funktionsweise des Algorithmus geäußert: Product-Lead Julian Gutman erklärte im Rahmen eines Pressetermins in den USA die drei wichtigsten Rankingfaktoren: 1. 7. Ich wünschte ich könnte Dir hier irgendein Geheimrezept verraten, aber leider hab ich das selbst noch nicht gefunden. 2. Am besten funktionieren Meinungsfragen, Umfragen, Rätsel oder Gewinnspiele. Talkwalker is an incredibly powerful social media analytics tool & social media monitoring tool recommended by brands and agencies worldwide. Das geht aber nur, solange du einen Business-Account hast – private Accounts haben keinen Zugriff auf Insights. Mit unseren Tipps ranken eure Beiträge besser – probiert es doch mal aus! Wenn du also viele Bilder zum Thema “Einhörner” geliked hast, wirst du wahrscheinlich auch mehr Einhorn-Bilder in deinem Feed sehen. Auf Instagram ist ein auffälliger, ansprechender visueller Originalinhalt immer erfolgreich. Auf die Plattform kann auch von mobilen Geräten über die Instagram-App zugegriffen werden. Wir wissen jetzt, dass die Verweildauer auf einem Post laut Algorithmus ein gutes Zeichen für. Instagram merkt sich auch, ob du lieber mit Videos oder mit Bildern interagierst und priorisiert diese in deinem Feed – ein Mythos ist dagegen, dass es, wie Facebook, Videos von Vornherein höher als Bilder stellt. Dieser sorgt für eine auf den Nutzer zugeschnittene, geordnete und priorisierte Übersicht aller Beiträge im Feed. Search the world's information, including webpages, images, videos and more. Search across a wide variety of disciplines and sources: articles, theses, books, abstracts and court opinions. Wie der Instagram Algorithmus funktioniert ist deshalb absolutes Grundwissen für alle auf der Social Media Plattform. ist Instagram ja bekanntlich immer noch wichtig. Ads schalten Denn viele Follower bedeutet nicht gleich ein hohes Engagement. Instagram ist im Vergleich zu Facebook, Google oder YouTube eine Plattform, über der die Bedeutung des Algorithmus vergleichsweise spät diskutiert wurde. Eigentlich ganz cool, oder? Hinter dem Algorithmus steckt eine Strategie von Instagram, die vor allem eines sein soll - Sozial. Wie Sie den Instagram-Algorithmus für sich nutzen. Wie du den Instagram Algorithmus für dich nutzen kannst, Diese Signale wertet der Instagram Algorithmus aus, So verwendest Du den Instagram Algorithmus für Dich, 5 Tipps, um das Engagement mithilfe des Instagram Algorithmus zu steigern, ✅ Tipp 1: Nutze die Zahlen - mehr Likes auf Instagram, ✅ Tipp 2: Poste, wenn Dein Publikum online und aktiv ist, ✅ Tipp 3: Verwende Instagram Storys - Reichweite Instagram. Hier sind vier Tricks, die dir helfen den Instagram Algorithmus zu knacken und deine Inhalte dem richtigen … Spätestens mit der Aufkündigung des chronologischen Feeds sorgte Instagram bei vielen Usern für Fragen. 4. In den letzten Jahren wurde viel über die Ranking-Faktoren bei Instagram spekuliert. Das Geheimnis ist ein guter Mix aus Paid und Organic Content – übrigens auch das Titelthema des neuen SocialHub Mags, das ihr hier herunterladen könnt. Liken und Kommentieren erzeugt bekanntermaßen Engagement – deswegen musst du deine Follower zu einer Interaktion bewegen. Der durchschnittliche Instagram-Nutzer bis 29 Jahre in Deutschland verbringt 17 Minuten pro Tag auf Instagram. Die Meisten denken, dass der Instagram Algorithmus ein Mysterium ist und zufällige Postings mit Aufmerksamkeit belohnt. Algorithmus Instagram: Da das Engagement-Spiel jetzt die Geschwindigkeit berücksichtigt, ist es wichtig, dass Du Inhalte veröffentlichst, wenn Deine Zielgruppe tatsächlich online ist. Die besten und wichtigsten Tipps mit denen wir 90k Follower aufgebaut haben für euch zusammengefasst! Die größte Frage für die Instagram Nutzer ist: Wie bekomme ich viele Follower auf Instagram? Der durchschnittliche Instagram-Nutzer bis 29 Jahre in Deutschland verbringt, “Ist ein Polizist, der von zuhause arbeitet, dann eigentlich ein Home-Officer?” – Die lustigsten Tweets der deutschen Polizeien in der Coronakrise + Interview mit der Polizei Berlin, Social Media Posts mit Bildern: Optimiere deinen Workflow dank SocialHub Medienbibliothek und Bildeditor. Sobald Du diese Trends bemerkst, kannst Du Deine Inhalte am besten auf das abstimmen, was Deine Follower sehen möchten. Seit 2012 ist Instagram ein Teil von Facebook und im Juni 2018 hatte Instagram bereits eine Milliarde Nutzer. Großer Aufschrei unter Instagram-Nutzern im Jahr 2016: Das Social-Media-Netzwerk führt einen Algorithmus ein, der den einzelnen Usern nach Kriterien wie Relevanz, Interessen und Interaktionen Posts im Feed vorschlägt. Ebenso wichtig wie das Bild oder Video, welches du postest, ist der Text den Du zu deinem Beitrag schreibst. Die Aktualität ist Instagram ja bekanntlich immer noch wichtig. Du musst geben, um etwas zu gewinnen. Wenn Du verschiedene Ranking-Faktoren berücksichtigst und zu Deinem Vorteil verwendest, kannst Du Deine Reichweite erhöhen. Glaubt der Instagrams Algorithmus, dass ein Inhalt A einen größeren Mehrwert für euch hat als Inhalt B oder C, wird euch dieser … ✅ Tipp 4: Instagram - wie oft posten? Daher solltest Du festlegen, wann Deine Zielgruppe online und auf Instagram ist. Viel Spaß beim Umsetzen! Zitiert wird unter anderem Katharina Nocun: „Sie sagt, es sei höchste Zeit, den Machern hinter den … Das höchste und vor allem schnellste Engagement erzeugen deine Posts natürlich, wenn dein Publikum online ist. Notiere Dir diese Spitzenzeiten und poste Deine Inhalte während dieser Zeiten. Grundsätzlich verbirgt sich hinter Instagram eine Bildsuchmaschine. Wir merken uns also: Je mehr du mit Content zu einem entsprechenden Thema interagierst, desto mehr wird dir zu diesem Thema passend angezeigt. Dabei ist es doch so einfach: Guter Content = hohes Engagement = hohes Ranking. Je häufiger du mit Beiträgen eines einzelnen Accounts interagierst, desto höher werden zukünftige Beiträge dieser Person oder dieses Unternehmens in deinem Feed gerankt. Diese Social Media-Bücher solltet ihr 2021 kennen! Qualitativ hochwertige Inhalte und eine gute Bildbearbeitung sind wichtig. Auch wenn jeder von uns nur einer gewissen Anzahl an Accounts folgt (bei mir sind es knapp 400), ist die Chance, dass man jeden Beitrag sieht, sehr gering. Auch wenn Posts nicht mehr rein chronologisch angezeigt werden, ist es wichtig, wann der Beitrag veröffentlicht wurde. Instagram ließ durchblicken, dass – ähnlich wie bei Facebook – Machine-Learning den Algorithmus besser machen soll. Natürlich hat sie das Smartphone immer dabei, um ihren Instagram-Feed mit schmucken Fotos zu füllen. Story Sticker können deine Storys noch attraktiver machen und sorgen für mehr Views. Wenn ein Konto mehr als 10.000 Follower hat, ist es mit der Funktion „Swipe Up“ von Storys vertraut, bei der Prominente, Blogger und Marken häufig auf ihren neuesten Beitrag verweisen, um ihre Follower zum Handeln aufzufordern. Aber nicht nur das Bild und die Caption spielen für die Reichweite auf Instagram eine große Rolle, auch Hashtags können Deine Beiträge enorm pushen. Der 2010 entwickelte Dienst ist eine Mischung aus Microblogging- und audiovisuellen Plattformen. Extension of a FMCW primary radar system based on off-the-shelf components regarding implementing the receiving path (SA/BA/PA) () - NEW 03/2021Familiarization with FMCW, the already available sending path (PLL - filter … Update: Erfolgreich bei TikTok – mit Kochvideos. Der Instagram Algorithmus und wie du ihn glücklich machst S pätestens seit Mitte letzten Jahres hat er uns alle getroffen – der neue Instagram Algorithmus. Im Juni 2016 war es dann soweit und der Algorithmus hat unsere Instagram Feeds neu sortiert. Wie der Instagram Algorithmus in 2020 arbeitet. Wenn Anna nicht gerade an neuen Marketing-Kampagnen arbeitet, euch auf Events den SocialHub zeigt oder lustige Social Media-/Blog-Posts schreibt, findet man sie wahrscheinlich Pizza essend an irgendeinem See, Meer, Pfütze oder sonstigem Gewässer oder wie sie zu Fuß oder auf dem Motorrad noch unentdeckte Gegenden erkundet. 5. Instagram wird dir mehr Content von dieser Person in deinem Feed zeigen – braver Algorithmus! Hier sind fünf Möglichkeiten, um Dein Engagement basierend auf den Regeln des Instagram Algorithmus zu steigern. Interagiere mit Deinen Followern, indem Du auf ihre Kommentare zu Deinen Posts und ihre Fragen antwortest. Der Zeitpunkt Deiner Veröffentlichung ist elementar. Die besten Uhrzeiten zum Posten, angepasst an deine Zielgruppe, lassen sich ganz leicht direkt in Instagram unter “Insights” herausfinden. Er ist ebenso verhasst wie notwendig: Der Instagram-Algorithmus. Instagram bewertet Kommentare mehr als einfache Likes, daher ist es von Vorteil, Deine Follower und Besucher zum Kommentieren zu bringen. Instagram selbst hat von der Einführung des Algorithmus profitiert und in Kombination mit Instagram Stories, konnte das … … Suche auf Instagram, Instagram pushen, Instagram Reichweite. Damit steht dem konstanten Posten nichts mehr im Wege und der Instagram Algorithmus wird es lieben. Wenn du nur ein paar Mal die Woche für ein paar Minuten die App öffnest, werden meist noch Beiträge von vor ein paar Tagen angezeigt, bei mehrmals täglicher Nutzung sind sie nur wenige Minuten alt. Das hängt aber auch von deiner Nutzungshäufigkeit von Instagram ab. Es gab und gibt einfach zu viele minütliche Inhalte, mit denen niemand mithalten kann – irgendwann muss schließlich jeder von uns auch mal schlafen. Entwurf und Analyse von Radarsystemen. Seit dem werden die Beiträge nicht mehr chronologisch, sondern interessenbasiert angezeigt. In diesem Blogbeitrag möchten wir einige Mythen aufklären und Dir zeigen, wie Du den Instagram Algorithmus für Dich, statt gegen Dich arbeiten lassen kannst. Neuere Bilder oder Videos siehst du dementsprechend weiter oben in deinem Feed. Das höchste und vor allem schnellste Engagement erzeugen deine Posts natürlich, wenn dein Publikum online ist. Gebt ihm also eine Chance – er will nur helfen! Solltest du noch keine Story Sticker verwenden, nutze unsere Lovelifepassport Story Sticker für mehr Sichtbarkeit. Verbringe Zeit mit der App, um Fotos, Videos und Geschichten anderer zu liken und Dich mit ihnen zu beschäftigen. Auch Nymoe Nicholas-Williams wurde Opfer des Instagram-Algorithmus.. Nicht zum ersten Mal diskutiert man über die Zensur bestimmter Beiträge auf Instagram. Auf diese Weise kannst Du die Arten von Posts anzeigen, die für Dein Publikum am besten geeignet sind: ob hinter den Kulissen, Einblicke in das Geschäft, Videos, Textposts oder benutzergenerierte Inhalte. Eine stetige Auswertung deiner Beiträge ist wichtig und sollte regelmäßig stattfinden. Poste nicht einfach, sondern sei gemeinsam mit deinen Followern aktiv, führe Unterhaltungen, lerne die Menschen besser kennen und baue Dir dadurch eine echte Community auf, die Du wertschätzt, in dem du auf ihre Kommentare eingehst. Richtige Hashtags setzen 1. Eine Instagram Strategie sollte aller 6 Monate überarbeitet und neue Formate wie Instagram Reels aufgenommen werden. So machst du auch neue Leute auf dich aufmerksam, die mit deinem Beitrag interagieren. Nutze also Dein Wissen über den Instagram Algorithmus und diese Instagram-Tipps, um Dein Engagement zu steigern und Deine Präsenz auf Instagram auszubauen! Das ist auch der Grund, warum Videos oder Boomerangs so gut performen – es dauert einfach länger sie anzusehen. Vorteil: Posts werden durch den Algorithmus über einen längeren Zeitraum gesehen. Je häufiger du mit Beiträgen eines einzelnen Accounts interagierst, desto höher werden zukünftige Beiträge dieser Person oder dieses Unternehmens in deinem Feed gerankt. Anschließend folgt dann meist ein Blick auf die „Entdecken“-Seite oder besser … Aber nicht vergessen: es geht nicht darum, ausschließlich Videos zu posten, Beiträge mit 78 Hashtags zuzupflastern und jedes Mal einen kleinen Roman zu schreiben. Wurden vorher die Bilder in zeitlicher, chronologischer Reihenfolge in eurem Feed angezeigt, sortiert Instagram seit Juni 2016 nach Relevanz. 2018 hat sich zum ersten Mal Instagram selbst zur Funktionsweise des Algorithmus geäußert: Wichtig: Instagram misst auch die Zeit, die du auf einem Post verweilst, um zum Beispiel die Bildunterschrift zu lesen. Instagram ist für seinen Suchalgorithmus immer wieder kritisiert worden. Instagram hat diesen im Laufe der Jahre wiederholt an das Nutzerverhalten angepasst. Text, Bilder und Screenshots: Anna Maucher Beispiel:Wenn ich immer Naturbilder like, steigt die Wahrscheinlichkeit, dass ich me… Je häufiger ein Benutzer mit den Posts eines einzelnen Kontos interagiert, desto höher bewertet Instagram die Beiträge dieses Kontos im Feed des Benutzers. Instagram wird dir mehr Content von dieser Person in deinem Feed zeigen – braver Algorithmus! Alleine mit organischer Reichweite geht es leider auch auf Instagram nicht mehr. Wenn du regelmäßig Essensfotos und Lokaltipps postest, wird ein dazwischengestreutes Foto deines Haustiers vermutlich nicht so gut punkten, weil es nicht in den Food-Bereich fällt. Die Zeit der chronologischen Reihenfolge ist bei Instagram bekanntlich schon lange vorbei – Bilder und Video werden nur noch nach Relevanz im Feed angezeigt. hast. Ist die Leistung gut, wird sie vom Algorithmus als „guter Inhalt“ eingestuft, den die Benutzer sehen möchten. Auch wenn Posts nicht mehr rein chronologisch angezeigt werden, ist es wichtig, wann der Beitrag veröffentlicht wurde. Der Algorithmus wägt die Wahrscheinlichkeit ab, mit der Nutzer an bestimmten Inhalten interessiert sind. Instagram selbst lieferte vor kurzer Zeit Antworten darauf. Denn der Content muss zu euch und eurer Marke passen – so und nicht anders. So machst du auch neue Leute auf dich aufmerksam, die mit deinem Beitrag, . Bähm! ✅ Tipp 5: Verbinde Dich mit Deinem Publikum, Instagram Algorithmus - Nutze den Algorithmus für dich, Mehr Reichweite durch kostenlose Instagram Story Sticker, Instagram Bildbearbeitung: Die besten Apps für erfolgreiche Fotos. Liken und Kommentieren erzeugt bekanntermaßen Engagement – deswegen musst du deine Follower zu einer, bewegen. Aber eigentlich hat sich die Sichtbarkeit einzelner Posts durch den Algorithmus deutlich erhöht. Dies können Bilder, Videos und Slideshows sein, die das Publikum inspirieren.